12.05.2017 - 12:26 Uhr | News | Quelle: SGS Essen
Ando und Martini verlassen Essen

-
©SGS Essen
Kozue Ando (Foto) und Vanessa Martini verlängern ihre Verträge in Essen nicht. Ando will nach Japan zurückkehren und sich dort auf die Zeit nach der Fußball-Karriere vorbereiten, Martini sucht eine neue Herausforderung.

«Ich habe in den eineinhalb Jahren in Essen sehr wichtige Erfahrungen sammeln können. Ich hoffe dass diese junge Mannschaft, die wirklich sehr viel Potenzial hat, auch in Zukunft Erfolg haben wird», so Ando.

Vanessa Martini, die 152-mal das SGS-Trikot der SGS Essen trug, verlässt den Verein nach acht Jahren. «Ich bin jetzt an einem Punkt angelangt, an dem es Zeit wird neue Wege einzuschlagen», sagte die Abwehrspielerin.

Relevante News

14.05.2017 - 18:20 Uhr
Wolfsburg Meister, Leverkusen steigt ab
Der VfL Wolfsburg ist vorzeitig zum dritten Mal nach 2013 und 2014 Deutscher Meister geworden. Die Mannschaft von Trainer Ralf Kellermann verlor zwar beim SC...
weiterlesen
21.04.2017 - 14:41 Uhr
Gidion von Essen nach Frankfurt
Der 1.FFC Frankfurt vermeldet seinen ersten Zugang für die kommende Saison: Mittelfeldspielerin Margarita Gidion (Foto) verlässt die SGS Essen und wechselt z...
weiterlesen
19.04.2017 - 17:58 Uhr
Petzelberger wechselt zur SGS Essen
Haben die Spielerinnen von Bayer 04 Leverkusen im Abstiegskampf schon aufgegeben? Die Werkself muss eine weitere wichtige Leistungsträgerin zur neuen Saison ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen