02.08.2017 - 18:21 Uhr | News | Quelle: dpa
Beinbruch bei Torhüterin Bardsley

-
©womensprosoccer.com
England muss das EM-Halbfinale gegen Gastgeber Niederlande am Donnerstag (20.45 Uhr) in Enschede ohne Stammtorhüterin Karen Barnsley (Foto) bestreiten. Die 32 Jahre alte Keeperin von Manchester City erlitt im Viertelfinale gegen Frankreich (1:0) am Sonntag einen Beinbruch. Das bestätige der englische Fußball-Verband FA. «Sie wird aber beim Team in den Niederlanden bleiben», hieß es auf der Verbands-Homepage. Für Bardsley wird Liverpools Siobhan Chamberlain gegen Holland zwischen die Pfosten rücken. Zudem muss Englands Trainer Mark Sampson auch die gesperrte Mittelfeldspielerin Jill Scott ersetzen.

Relevante News

10.08.2017 - 11:27 Uhr
England will EM 2021 ausrichten
England will die Europameisterschaft 2021 ausrichten. Das gab der Englische Fußballverband (FA) in London bekannt. Im Laufe des Jahres sollen die Bewerbungsu...
weiterlesen
03.08.2017 - 23:09 Uhr
Niederlande und Dänemark im EM-Finale
Gastgeber Niederlande und Deutschland-Bezwinger Dänemark bestreiten das Finale der Europameisterschaft. Das Oranje-Team setzte sich im Halbfinale vor knapp 3...
weiterlesen
03.08.2017 - 09:43 Uhr
Halbfinal-Spiele versprechen Spannung
Der Titel-Countdown läuft: Bei der Europameisterschaft in den Niederlanden stehen am heutigen Donnerstag die Halbfinal-Partien auf dem Programm. Zunächst for...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen