10.10.2017 - 20:42 Uhr | News | Quelle: dpa
DFB-Comeback von Leupolz und Popp

-
©FC Bayern
Mit zwei Rückkehrerinnen, aber ohne Spielführerin Dzsenifer Marozsán bestreitet Deutschland die anstehenden WM-Qualifikationsspiele. Bundestrainerin Steffi Jones hat Melanie Leupolz (Foto) vom FC Bayern München nach mehr als einem Jahr Verletzungspause (Knieverletzung) für den DFB-Kader für die Länderspiele gegen Island am 20.Oktober in Wiesbaden (16 Uhr) und vier Tage später gegen die Färöer in Großaspach (16.10 Uhr) nominiert.

Auch Stürmerin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg kehrt nach überstandener Knieverletzung und ihrer verpassten EM-Teilnahme in den Nationalmannschaftskreis zurück. «Ich freue mich, dass die beiden wieder dabei sind», sagte Jones. Lena Goeßling (VfL Wolfsburg), die zum Qualifikationsauftakt für die WM 2019 in Frankreich geschont worden war, steht ebenfalls im Kader.

Verzichten muss Jones jedoch auf Kapitänin Marozsán. Die 25-Jährige vom Champions-League-Sieger Olympique Lyon hat einen Jochbein-Bruch. Auch Pauline Bremer fehlt: Die Offensivspielerin von Manchester City brach sich am Samstag in der Liga das Schien- und Wadenbein. «Für unserer Entwicklung als Mannschaft sind diese Ausfälle natürlich suboptimall», so Jones.

Zum Start der WM-Qualifikation hatte die DFB-Auswahl Slowenien (6:0) und Tschechien (1:0) besiegt. Darum lautet die Vorgabe der Bundestrainerin vor den anstehenden Partien: «Das Ziel ist, auch diese Spiele zu gewinnen.»

Relevante News

21.10.2017 - 13:08 Uhr
Popp fordert Aussprache: «Es muss knallen»
Die Jahre der internationalen Dominanz sind endgültig vorbei, die deutsche Nationalmannschaft rutscht seit dem Olympiasieg 2016 immer tiefer in die Krise. Na...
weiterlesen
20.10.2017 - 19:26 Uhr
2:3! Peinliche Pleite für die DFB-Elf
Mit einer historischen Niederlage hat das deutsche Team auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Nach z...
weiterlesen
19.10.2017 - 20:09 Uhr
Viele Ausfälle gegen Island
Abschied für Anja Mittag, Neuanfang für Melanie Leupolz (Foto): Die 23 Jahre alte Offensivkraft von Bayern München kehrt nach mehr als einem Jahr Verletzungs...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen