06.02.2017 - 21:38 Uhr | News | Quelle: SGS Essen/dpa
Essen bindet Dallmann bis 2019

-
©SGS Essen
Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit Nationalspielerin Linda Dallmann um zwei Jahre bis 2019 verlängert. Die 22 Jahre alte Mittelfeldspielerin spielt seit 2011 für den Revierclub und absolvierte bereits 110 Bundesliga-Spiele. «Ich glaube, dass Linda noch lange nicht an ihrem Leistungslimit angekommen ist. Sie arbeitet ständig an ihren Fähigkeiten und ist damit ein tolles Vorbild für die vielen jungen Nachwuchsspielerinnen im Verein», kommentierte SGS-Trainer Daniel Kraus. Mit der deutschen U20-Nationalmannschaft wurde Dallmann 2014 Weltmeisterin, zudem feierte sie im vergangenen September ihr A-Länderspieldebüt im EM-Qualifikationsspiel gegen Russland.

Relevante News

16.02.2017 - 23:07 Uhr
Wilde spielt auch künftig für Essen
Die SGS Essen meldet mit Manjou Wilde eine weitere Vertragsverlängerung. Die 22-Jährige hat ihren zum Saisonende auslaufenden Kontrakt bei dem Bundesligisten...
weiterlesen
14.02.2017 - 16:51 Uhr
DFB-Team in den USA wieder mit Däbritz
Olympiasiegerin Sara Däbritz (Foto) kehrt beim Turnier um den SheBelieves Cup in den USA wieder in den Kader der deutschen Nationalmannschaft zurück. Die Mit...
weiterlesen
14.02.2017 - 15:46 Uhr
Auch Ionnidou bleibt bei der SGS Essen
Die SGS Essen hat mit Irini Ioannidou eine weitere Leistungsträgerin über das Saisonende hinaus an den Verein gebunden. Die 25 Jahre alte Verteidigerin spiel...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen