18.05.2017 - 19:01 Uhr | News | Quelle: FC Bayern
Bayern trennt sich von acht Spielerinnen

-
©FC Bayern
Der FC Bayern, der am kommenden Wochenende nach zwei Titelgewinnen in Folge vom VfL Wolfsburg als Deutscher Meister abgelöst wird, leitet einen großen personellen Umbruch an. Beim letzten Spiel dieser Saison am Sonntag gegen die SGS Essen werden acht Spielerinnen verabschiedet: Katharina Baunach und Vanessa Bürki trugen elf Jahre das Münchner Trikot. Auch Top-Stürmerin Vivianne Miedema (Foto) verlässt den FC Bayern, ebenso Caroline Abbé, Lisa Evans, Sarah Romert, Nora Holstad Berge und Stefanie van der Gragt.

Relevante News

17.08.2017 - 17:07 Uhr
FIFA-Weltfußballerin: Marozsan nominiert
Die deutsche Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan (Foto) ist von der FIFA für die Wahl zur Weltfußballerin nominiert worden. Die 25 Jahre alte Spielführerin ...
weiterlesen
06.08.2017 - 19:09 Uhr
Niederlande erstmals Europameister
Die Fußballerinnen aus den Niederlanden haben Deutschland-Schreck Dänemark gestoppt und sich als Nachfolger des DFB-Teams zum Europameister im eigenen Land g...
weiterlesen
03.08.2017 - 23:09 Uhr
Niederlande und Dänemark im EM-Finale
Gastgeber Niederlande und Deutschland-Bezwinger Dänemark bestreiten das Finale der Europameisterschaft. Das Oranje-Team setzte sich im Halbfinale vor knapp 3...
weiterlesen