18.05.2017 - 19:01 Uhr | News | Quelle: FC Bayern
Bayern trennt sich von acht Spielerinnen

-
©FC Bayern
Der FC Bayern, der am kommenden Wochenende nach zwei Titelgewinnen in Folge vom VfL Wolfsburg als Deutscher Meister abgelöst wird, leitet einen großen personellen Umbruch an. Beim letzten Spiel dieser Saison am Sonntag gegen die SGS Essen werden acht Spielerinnen verabschiedet: Katharina Baunach und Vanessa Bürki trugen elf Jahre das Münchner Trikot. Auch Top-Stürmerin Vivianne Miedema (Foto) verlässt den FC Bayern, ebenso Caroline Abbé, Lisa Evans, Sarah Romert, Nora Holstad Berge und Stefanie van der Gragt.

Relevante News

11.12.2017 - 20:32 Uhr
3:1 gegen Bayern: VfL wieder ganz oben
Der VfL Wolfsburg hat sich die Tabellenführung in der Bundesliga zurück erkämpft. Im Spitzenspiel des 10.Spieltags besiegten die Wölfinnen Bayern München mit...
weiterlesen
07.10.2017 - 22:28 Uhr
DFB-Pokal: Sand mit Kantersieg
Der Start in die 2.Runde im DFB-Pokal verlief erwartungsgemäß. Die Favoriten – in drei Partien spielten Erstligisten gegen unterklassige Teams – setzten sich...
weiterlesen
04.10.2017 - 22:19 Uhr
Bayern zittert, Wolfsburg fast weiter
Der VfL Wolfsburg hat sich eine hervorragende Ausgangsposition vor dem Champions-League-Rückspiel der 1.Runde geschaffen. Bei Atletico Madrid gewann der Deut...
weiterlesen