04.02.2018 - 16:09 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna
MSV weiter punktlos, Freiburg Zweiter

-
©SC Freiburg
Der MSV Duisburg ist immer noch ohne Punkt in der Bundesliga. Im ersten Spiel nach der Winterpause verloren die Zebras die Nachholpartie des 10.Spieltags gegen den SC Sand mit 0:2 (0:1). Der MSV bleibt damit Tabellenletzter mit sechs Punkten Rückstand zum rettenden Ufer. Die Willstätterinnen, die durch den Auswärtssieg nun 16 Punkte auf dem Konto haben, verbessern sich auf den siebten Platz.

Im zweiten Nachholspiel setzte sich der SC Freiburg bei der SGS Essen mit 3:0 (1:0) durch. Die Gäste überholten in der Tabelle den FC Bayern und liegen jetzt als erster Verfolger des Titelverteidigers VfL Wolfsburg auf dem zweiten Rang. Wolfsburg hat mit 28 Zählern zwei mehr als der SCF. Die SGS (14 Punkte) rutschte durch den gleichzeitigen Sander Sieg auf den achten Platz ab.

Auf dem verschneiten Kunstrasenplatz des PCC-Stadions in Duisburg-Homberg war die erste Halbzeit ausgeglichen; erst in der 38.Minute nutzte Milena Nikolic nach einer Ecke eine Unachtsamkeit in der Duisburger Deckung aus und brachte den Ball über die Linie. Verena Aschauer stellte in der 62.Minute mit ihrem Tor den 2:0-Endstand her.

Der SC Freiburg ging in Essen vor 835 Zuschauern in der 24.Minute in Führung: Lena Petermann zeigte im Gewühl vor dem Tor ihre Abstauberqualitäten. Die SGS hielt aber das Spiel offen und kam zu guten Ausgleichschancen. Die Breisgauerinnen verdankten es vor allem ihrer Torfrau Laura Benkarth, dass es mit 1:0 in die Pause ging. Nach dem Seitenwechsel gelang Giulia Gwinn (67.) der zweite Treffer, ehe Lina Magull per Foulelfmeter (72.) in der flotten und temporeichen Begegnung für die endgültige Entscheidung sorgte.

(cmu)

Relevante News

20.02.2018 - 22:54 Uhr
SC Freiburg verpflichtet Hoffenheims Ass Sharon Beck
Sharon Beck wechselt innerhalb der Bundesliga von 1899 Hoffenheim zu den Fußballerinnen des SC Freiburg. Dort werde die 22-Jährige von der kommenden Saison a...
weiterlesen
18.02.2018 - 14:25 Uhr
Werder erkämpft sich einen Punkt
Der 1.FFC Frankfurt hat sich von der Heimniederlage im Nachholspiel gegen die SGS Essen gut erholt und zum Rückrunden-Auftakt in der Bundesliga beim 1.FC Köl...
weiterlesen
14.02.2018 - 23:26 Uhr
MSV stellt Trainer Franz-Pohlmann frei
Der MSV Duisburg hat Christian Franz-Pohlmann (Foto) von seinen Aufgaben als Chef-Trainer des Teams aus der Allianz Frauen-Bundesliga entbunden. «Leider habe...
weiterlesen