14.05.2017 - 21:46 Uhr | News | Quelle: Turbine Potsdam
Turbine verabschiedet fünf Spielerinnen

-
©1. FFC Turbine Potsdam
Fünf Spielerinnen verlassen den 1.FFC Turbine Potsdam am Ende der Saison. Vor dem Anpfiff der Partie gegen den FC Bayern München am verabschiedete der Verein Stefanie Draws, Inka Wesely (Foto), Victoria Krug, Jolanta Siwinska und Bryane Heaberlin. Draws und Wesely beenden ihre Karrieren. Die Abiturientin Krug wird eine große Reise gen Westen antreten und in der neuen Saison für die Wake Forest University in North Carolina spielen. Wohin es Siwinska und Heaberlin zieht, ist noch offen.

Relevante News

19.05.2017 - 23:42 Uhr
Meister fehlt Turbine ein halbes Jahr
Wibke Meister wird ihrem Verein Turbine Potsdam lange fehlen. Die Verteidigerin hatte sich im Abschlusstraining vor der Partie gegen die SGS Essen verletzt. ...
weiterlesen
30.04.2017 - 01:01 Uhr
Potsdam setzt sich in Jena mit 2:0 durch
Turbine Potsdam hält Anschluss an die Bundesliga-Tabellenspitze. Zum Start des 18.Spieltags bezwang das Team von Cheftrainer Matthias Rudolf auswärts den FF ...
weiterlesen
26.03.2017 - 17:33 Uhr
Spitzentrio siegt – allerdings mit Mühe
Der 1.FFC Turbine Potsdam hat am 15.Spieltag seine Tabellenführung in der Bundesliga behauptet. Die Brandenburgerinnen taten sich beim SC Sand allerdings seh...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen