09.02.2017 - 00:08 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna
Viertelfinal-Hit: Bayern gegen Wolfsburg

-
Der Deutsche Meister Bayern München gegen den Vizemeister und Pokalsieger VfL Wolfsburg – diese Knallerpartie hat der Musiker Mark Forster bei der Viertelfinal-Auslosung im DFB-Pokal aus dem Lostopf gefischt. Der aktuelle Bundesliga-Tabellendritte SC Freiburg muss gegen den Pokalrekordsieger 1.FFC Frankfurt antreten. Die Zweitligisten haben Heimrecht und die auf dem Papier wohl einfachsten Gegner erwischt: Werder Bremen empfängt den SC Sand, der im vergangenen Jahr das Finale erreichte. Der BV Cloppenburg hat Bayer 04 Leverkusen zugelost bekommen.

Die Partien finden am 15.März statt, die beiden Halbfinal-Begegnungen werden am 16.April ausgetragen. Das Finale in Köln ist am 27.Mai.

Relevante News

09.08.2017 - 22:50 Uhr
Engländerin Agg stürmt nun für den FFC
Knapp vier Wochen vor dem Bundesliga-Start ist der 1.FFC Frankfurt noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden: Der siebenmalige Deutsche Meister hat di...
weiterlesen
03.08.2017 - 12:51 Uhr
Bresonik wechselt nach Cloppenburg
Top-Neuzugang für den BV Cloppenburg: Linda Bresonik (Foto) wird in der kommenden Saison den Nord-Zweitligisten verstärken. Die 33-Jährige kommt mit der Erfa...
weiterlesen
26.07.2017 - 15:00 Uhr
Jena: Hausicke darf zu Werder wechseln
Der FF USV Jena ist dem Wunsch von Lina Hausicke nachgekommen und hat den Weg frei gemacht für einen Wechsel zu Werder Bremen. Obwohl die 19-Jährige noch ein...
weiterlesen