16.02.2017 - 23:07 Uhr | News | Quelle: SGS Essen
Wilde spielt auch künftig für Essen

-
©Werder Bremen
Die SGS Essen meldet mit Manjou Wilde eine weitere Vertragsverlängerung. Die 22-Jährige hat ihren zum Saisonende auslaufenden Kontrakt bei dem Bundesligisten um zwei weitere Jahre verlängert. Wilde durchlief alle Juniorinnenteams des DFB und wurde mit der U17 Europameister und mit der U20 Weltmeister. Die Mittelfeldspielerin kam erst im vergangenen Sommer von Werder Bremen zum aktuellen Tabellenfünften und wurde in zehn der elf Ligaspiele eingesetzt.

Relevante News

13.07.2017 - 20:36 Uhr
Anyomi verlängert bei SGS Essen
Nur wenige Tage nach dem Treuebekenntnis von Lea Schüller kann die SGS Essen eine weitere vorzeitige Vertragsverlängerung bekanntgeben: Auch Stürmerin Nicole...
weiterlesen
11.07.2017 - 14:45 Uhr
Schüller bleibt bis 2020 in Essen
Die SGS Essen hat den Vertrag mit Stürmerin Lea Schüller vorzeitig um zwei Jahre bis 2020 verlängert. Die 19-Jährige spielt seit Sommer 2012 in Essen, ihr Bu...
weiterlesen
12.05.2017 - 12:26 Uhr
Ando und Martini verlassen Essen
Kozue Ando (Foto) und Vanessa Martini verlängern ihre Verträge in Essen nicht. Ando will nach Japan zurückkehren und sich dort auf die Zeit nach der Fußball-...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen