16.02.2017 - 23:07 Uhr | News | Quelle: SGS Essen
Wilde spielt auch künftig für Essen

-
©Werder Bremen
Die SGS Essen meldet mit Manjou Wilde eine weitere Vertragsverlängerung. Die 22-Jährige hat ihren zum Saisonende auslaufenden Kontrakt bei dem Bundesligisten um zwei weitere Jahre verlängert. Wilde durchlief alle Juniorinnenteams des DFB und wurde mit der U17 Europameister und mit der U20 Weltmeister. Die Mittelfeldspielerin kam erst im vergangenen Sommer von Werder Bremen zum aktuellen Tabellenfünften und wurde in zehn der elf Ligaspiele eingesetzt.

Relevante News

14.02.2017 - 15:46 Uhr
Auch Ionnidou bleibt bei der SGS Essen
Die SGS Essen hat mit Irini Ioannidou eine weitere Leistungsträgerin über das Saisonende hinaus an den Verein gebunden. Die 25 Jahre alte Verteidigerin spiel...
weiterlesen
13.02.2017 - 13:55 Uhr
Lehmann bleibt bis 2019 Essenerin
Nach Linda Dallmann hat sich auch die Kapitänin Ina Lehmann (Foto) für zwei weitere Jahre an den Bundesligisten SGS Essen vertraglich gebunden. Die 27-jährig...
weiterlesen
06.02.2017 - 21:38 Uhr
Essen bindet Dallmann bis 2019
Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit Nationalspielerin Linda Dallmann um zwei Jahre bis 2019 verlängert. Die 22 Jahre alte Mittelfeldspielerin spielt s...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen