10.07.2017 - 13:27 Uhr | News | Quelle: DFB
Wolfsburg startet gegen Hoffenheim

-
Der DFB hat den neuen Bundesliga-Spielplan veröffentlicht. Der Deutsche Meister VfL Wolfsburg wird am 2.September die Saison 2017/18 mit einem Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim eröffnen. Der Aufsteiger aus der 2.Liga Nord, Werder Bremen, startet mit einem Heimspiel gegen den SC Sand. Der 1.FC Köln, Aufsteiger der Süd-Staffel, muss zum Auftakt beim 1.FFC Frankfurt antreten. Die weiteren Partien: Der Vizemeister FC Bayern reist in den Westen zur SGS Essen, Turbine Potsdam empfängt im Ostderby den FF USV Jena. Außerdem spielt der SC Freiburg gegen den MSV Duisburg.

Das Aufsteigerduell zwischen Bremen und Köln steigt am 10. und vorletzten Spieltag der Hinrunde. Dann kommt es auch zum Gipfeltreffen zwischen Meister Wolfsburg und dem letztjährigen Zweiten Bayern München.

Am 17.Dezember 2017 gehen die zwölf Bundesliga-Teams mit dem 11.Spieltag in die Winterpause, ehe am 18.Februar 2018 mit der 12.Runde die Rückrunde eingeläutet wird. Am Wochenende des 3.Juni 2018 steigt dann der 22. und letzte Spieltag.

Relevante News

22.02.2018 - 12:58 Uhr
Heaberlin verlängert beim 1.FFC Frankfurt vorzeitig
Torhüter Bryane Heaberlin hat ihren Vertrag beim 1.FFC Frankfurt vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Nachdem bereits Janina Hechler und Tanja Pawolle...
weiterlesen
20.02.2018 - 22:54 Uhr
SC Freiburg verpflichtet Hoffenheims Ass Sharon Beck
Sharon Beck wechselt innerhalb der Bundesliga von 1899 Hoffenheim zu den Fußballerinnen des SC Freiburg. Dort werde die 22-Jährige von der kommenden Saison a...
weiterlesen
20.02.2018 - 22:52 Uhr
Wegen TV-Übertragung: FFC Frankfurt gegen Potsdam vorverlegt
Das Viertelfinal-Spiel zwischen dem 1. FFC Frankfurt und Turbine Potsdam im DFB-Pokal der Frauen ist um einen Tag auf den 13. März vorverlegt worden. Grund d...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen