12.09.2018 - 22:07 Uhr | News | Quelle: dpa
Bayern feiern in Champions League Schützenfest

-
©FC Bayern
Die Fußballerinnen des FC Bayern können nach einem Schützenfest in der Champions League für die nächste Runde planen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle deklassierte den serbischen Meister Spartak Subotica am Mittwoch im Hinspiel des Sechzehntelfinales mit 7:0 (3:0). Gina Lewandowski (12. Minute) und mit einem Doppelpack Jill Roord (29., 39.) brachten die Münchner zur Halbzeit in Führung. Nach dem Wechsel erhöhten Lina Magull (64. Foulelfmeter), Jovana Damnjanovic (82.), Kristin Demann (87.) und Lineth Beerensteyn (90.+3) gegen den überforderten Gegner. Das Rückspiel findet am 26. September in München statt.

Relevante News

21.09.2018 - 09:51 Uhr
Wich mit Kreuzband-, Innenband- und Meniskusriss
Jessica Wich (28) hat sich am vergangenen Samstag, im Heimspiel gegen FC Bayern München, das Kreuzband, das Innenband und den Innenmeniskus ger...
weiterlesen
16.09.2018 - 18:31 Uhr
Bayern gewinnen zum Bundesligastart 10:1 in Leverkusen
Die Fußballerinnen von Bayern München sind furios in die neue Saison der Frauenfußball-Bundesliga gestartet. Der Vizemeister der vorigen Spielzeit gew...
weiterlesen
11.09.2018 - 07:14 Uhr
Wolfsburg gibt «höchste Ziele» für die Frauenfußball-Bundesliga aus
Titelverteidiger VfL Wolfsburg gibt für die am kommenden Wochenende beginnende Bundesliga «die höchsten Ziele» aus. Das sagte Ralf Kellermann, Sportlicher ...
weiterlesen