06.06.2019 - 13:40 Uhr | News | Quelle: dpa
DFB-Elf bestreiten Länderspiel im Wembleystadion gegen England

-
Die deutschen Fußballerinnen treten zum zweiten Mal im Wembleystadion an. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mitteilte, bestreitet das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am 9. November (18.30 Uhr MEZ) in London ein Freundschaftsspiel gegen England, wo in zwei Jahren die nächste Frauen-Europameisterschaft stattfindet.

Schon im November 2014 standen sich die «Lionesses» und Deutschland in Wembley gegenüber. Vor 45 619 Fans gewann die deutsche Auswahl auch dank zweier Treffer von Celia Sasic mit 3:0. «England gegen Deutschland ist immer ein großartiges Duell. Wir wissen, dass wir wieder eine große Kulisse hinter uns haben werden», sagte Englands Nationalcoach Phil Neville.

Relevante News

26.06.2019 - 09:14 Uhr
Das bringt der Mittwoch bei der Frauenfußball-WM
Nach einem trainingsfreien Tag fährt Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am Mittwoch die Belastung wieder hoch. Die heiße Phase der Vorbereitung auf das...
weiterlesen
26.06.2019 - 09:10 Uhr
«Zeit, Geschichte zu ändern»: Schweden will DFB-Trauma besiegen
Für Schwedens Fußball-Frauen gibt es keinen größeren Angstgegner als das deutsche Nationalteam. Seit 1995 haben die Skandinavierinnen in den wichtigen Duelle...
weiterlesen
26.06.2019 - 09:03 Uhr
«Vertraue der Mannschaft» - Voss-Tecklenburg gibt sich entspannt
Die jüngsten Spiele gegen Schweden entschieden die DFB-Frauen für sich. Trotzdem erwartet die Bundestrainerin ein enges Spiel. Druck empfinde sie kaum - auch...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen