12.06.2018 - 12:00 Uhr | News | Quelle: dpa
DFB fällt in der WM-Qualifikation auf Platz zwei zurück

-
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss um die Direkt-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich bangen. Island konnte am Montagabend durch einen 2:0 (0:0)-Erfolg gegen Slowenien mit 16 Punkten die Tabellenführung in der Gruppe 5 vor der DFB-Auswahl (15) erobern.

Im vorletzten Gruppenspiel treffen beide Teams am 1. September auf Island aufeinander. Das deutsche Team benötigt dann einen Sieg, um als Erster direkt zur WM zu fahren. Im letzten Gruppenspiel trifft die DFB-Mannschaft auf Färöer.

Relevante News

11.06.2018 - 08:57 Uhr
Dritter Sieg mit Trainer Hrubesch: DFB-Frauen gewinnen 3:2 in Kanada
Die deutsche Nationalmannschaft bleibt mit Trainer Horst Hrubesch auf Erfolgskurs und haben sich Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben in der WM-Qualifi...
weiterlesen
07.06.2018 - 09:59 Uhr
Nationalmannschaft auf dem Weg nach Kanada
Nicht in Bestbesetzung, aber mit einigen jungen Spielerinnen hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch die Reise nach Kanada angetreten. Dort a...
weiterlesen
01.06.2018 - 10:54 Uhr
Wolfsburg findet Nachfolger von Britta Carlson
Allianz Frauen Bundesligist VfL Wolfsburg erhält Zuwachs im Trainerteam. Ab der kommenden Saison wird Markus Högner in die Fußstapfen von Britta Carlson tret...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen