30.08.2018 - 10:52 Uhr | News | Quelle: dpa
DFB-Frauen als Zuschauermagnet - Spiel in Island ausverkauft

-
Das wohl entscheidende WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Frauen auf Island ist ausverkauft. Wie der isländische Fußball-Verband am Donnerstag mitteilte, waren sämtliche Tickets für die Partie am Samstag (16.55 Uhr/ZDF) in Reykjavik innerhalb von wenigen Tagen vergriffen. Das Nationalstadion Laugardalsvöllur fasst rund 15 000 Zuschauer.

Das DFB-Team von Trainer Horst Hrubesch (15 Punkte) muss das Spiel gewinnen, um die Isländerinnen (16) als Spitzenreiter der Gruppe 5 abzulösen und die Chance auf die direkte WM-Qualifikation für das Turnier in Frankreich im kommenden Sommer zu wahren. Der Gruppen-Zweite müsste noch Playoff-Spiele bestreiten. Am letzten Spieltag muss die DFB-Elf am kommenden Dienstag auf den Färöer antreten, Island in Tschechien.

Relevante News

14.09.2018 - 07:10 Uhr
DFB testet zum Jahresabschluss gegen Italien und Spanien
Nach der erfolgreichen WM-Qualifikation stehen nun auch die beiden Gegner der deutschen Nationalmannschaft zum Abschluss des Länderspieljahres fest. Am 10....
weiterlesen
09.09.2018 - 11:48 Uhr
Deutschland spielt am 6. Oktober in Essen gegen Österreich
Ihr erstes Länderspiel nach der erfolgreichen WM-Qualifikation bestreiten die deutschen Fußballerinnen in Essen gegen Österreich. Wie der Deutsche Fußball-Bu...
weiterlesen
05.09.2018 - 07:05 Uhr
Acht europäische Teams für WM 2019 qualifiziert
Die ersten acht von neun europäischen Teilnehmern für die WM 2019 in Frankreich stehen fest. Nach Spanien, Italien und England lösten am Dienstag auch die ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen