22.05.2020 - 14:45 Uhr | News | Quelle: dpa
Freiburgs Fußballerinnen froh über Saisonfortsetzung

-
Die Bundesliga-Fußballerinnen des SC Freiburg begrüßen die Entscheidung zur Fortsetzung der Saison. Die geplante Wiederaufnahme des Spielbetriebs bezeichnete SC-Managerin Birgit Bauer als "wichtigen Schritt für den deutschen Frauenfußball". Die SC-Frauen werden die Spielzeit am 30. Mai mit einem Heimspiel gegen Turbine Potsdam fortsetzen.

Die Freiburgerinnen sind nach zwei negativen Corona-Testreihen und der Genehmigung des Gesundheitsamtes am Montag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. "Jetzt haben wir wieder ein klares Ziel, und die Vorfreude stellt sich mehr und mehr ein", sagte SC-Trainer Daniel Kraus. "Wir wollen die bislang eher durchwachsene Saison in den verbleibenden sechs Spielen noch zu einem möglichst guten Ende bringen."

Relevante News

29.05.2020 - 22:39 Uhr
Turbine-Fußballerin Chmielinski kritisiert Liga-Neustart
Einen Tag vor dem eigenen Wiedereinstieg in die Frauenfußball-Bundesliga hat erstmals eine Spielerin von Turbine Potsdam den Neustart nach der langen Corona-...
weiterlesen
29.05.2020 - 16:56 Uhr
Bundesligist Jena bezieht Trainingslager in Hessen
Bundesligist FF USV Jena fährt an diesem Samstag in ein Trainingslager ins hessische Grünberg. Das teilte der Club am Freitag mit. Seit dem 18. Mai befindet ...
weiterlesen
29.05.2020 - 09:46 Uhr
Dietrich vor Bundesliga-Neustart: Vorreiter in Europa
Der deutsche Frauenfußball-Top-Funktionär Siegfried Dietrich hat kurz vor dem Neustart der Frauen-Bundesliga die internationale Bedeutung dieses Schrittes he...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen