30.11.2018 - 22:49 Uhr | News | Quelle: dpa
Kamerun fährt als drittes Team aus Afrika zur WM 2019

-
Kamerun hat sich für die Fußballl-WM der Frauen 2019 in Frankreich qualifiziert. Das Team von Trainer Joseph Brian Ndoko holte sich das dritte und letzte WM-Ticket in Afrika durch den 4:2 (2:1)-Sieg gegen Mali im Spiel um Platz 3 in Kapstadt beim Africa-Cup. Zuvor hatten sich Südafrika und Nigeria mit dem Einzug in das Finale am Samstag für die WM qualifiziert.

Somit stehen 23 der 24 WM-Teilnehmer fest. Es fehlt nur noch der Startplatz für Ozeanien. Das Qualifikationsturnier dazu läuft derzeit in Neukaledonien. Favorit ist das Team aus Neuseeland. Die WM-Gruppenauslosung findet am 8. Dezember statt.

Relevante News

28.11.2018 - 07:32 Uhr
Südafrika und Nigeria lösen WM-Tickets
Nigerias und Südafrika haben ihre Tickets für die WM 2019 in Frankreich gelöst. Die «Super Falcons» aus Nigeria gewannen beim Africa Cup of Nations in Ghanas...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen