08.02.2019 - 08:12 Uhr | News | Quelle: dpa
Nationaltorhüterin Schult fällt wochenlang wegen Masern-Infektion aus

-
©VfL Wolfsburg
Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss mehrere Wochen auf Nationaltorhüterin Almuth Schult verzichten. Bei der 27 Jahre alten Keeperin wurde eine Masern-Infektion diagnostiziert, teilte der Club am Donnerstag mit. Schult klagte während des VfL- Trainingslagers in Portugal Ende Januar über Grippesymptome und wurde nach dem ersten Verdacht sofort in eine Hamburger Spezialklinik geflogen. Wann die Torhüterin wieder ins Training zurückkehren wird, hängt vom Genesungsverlauf ab. Der Bundesliga-Tabellenführer startet am 17. Februar mit dem Auswärtsspiel gegen den FC Bayern München ins Fußball-Jahr 2019.

Relevante News

14.02.2019 - 21:50 Uhr
Jakabfi Fußballerin des Jahres 2018
Zsanett Jakabfi (28) wurde erneut als Ungarns Fußballerin des Jahres ausgezeichnet. Die Wolfsburgerin erhält diese Auszeichnung bereits zum siebenten Mal. Ja...
weiterlesen
13.02.2019 - 19:19 Uhr
Hansen vor Wechsel nach Barcelona - Blässe vor Verlängerung
Laut sportbuzzer.de stehe die Wolfsburgerin Caroline Hansen (23) vor einen Wechsel zum FC Barcelona. Hansen hat das Angebot zur Verlängerung des auslaufenden...
weiterlesen
13.02.2019 - 13:26 Uhr
VfL Wolfsburg verlängert mit dänischer Nationalspielerin Harder
Die dänische Fußball-Nationalspielerin Pernille Harder wird weiter für den Bundesliga-Tabellenführer VfL Wolfsburg auf Torejagd gehen. Europas Fußballerin ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen