19.05.2020 - 13:50 Uhr | News | Quelle: dpa
Vergabe der WM 2023 am 25. Juni

-
Der Fußball-Weltverband entscheidet am 25. Juni über den Ausrichter der Weltmeisterschaft 2023. Das teilte die FIFA am Freitag mit. Ursprünglich hätte das Council Anfang Juni in Addis Abeba über den Gastgeber entscheiden sollen, die Sitzung war aber wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben worden. Nun wird in einer Videokonferenz entschieden.

Zum Kandidatenkreis zählen Brasilien, Kolumbien und Japan sowie die gemeinsame Bewerbung der Verbände von Australien und Neuseeland. Die FIFA hat für die Endrunde 2023 bereits die Aufstockung des Starterfeldes von 24 auf 32 Mannschaften beschlossen. Wer das Turnier ausrichtet, ist noch nicht beschlossen.

Relevante News

26.05.2020 - 09:03 Uhr
Brasiliens Ex-Nationalcoach Vadao gestorben
Der brasilianische Fußballverband (CBF) verkündete am Montag den 25. Mai 2020, dass ihr langjähriger Trainer der brasilianischen Nationalmannschaft Oswaldo A...
weiterlesen
07.05.2020 - 11:12 Uhr
PSG verlängert mit drei Topstars
Paris Saint-Germain hat die Vertragsverlängerung dreier Leistungsträgerinnen bekannt gegeben. Mit Kadidiatou Diani verlängerte PSG die Zusammenarbeit mit der...
weiterlesen
09.04.2020 - 09:52 Uhr
Wang zurück in der Nationalmannschaft
Die Spielmacherin der chinesischen Nationalmannschaft, Wang Shuang, wird wieder in die Nationalmannschaft aufgenommen, da die Sperre für das damalige Epizent...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen