06.01.2021 - 13:11 Uhr | News | Quelle: dpa
Wölfinnen verlängern Vertrag mit Oberdorf

-
©Thomas Böcker/DFB
Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Lena Oberdorf vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Der bisherige Kontrakt der 19-Jährigen lief nach Angaben des Clubs vom Mittwoch bis zum 30. Juni 2023. Die Nationalspielerin war vor der laufenden Saison von der SGS Essen zum VfL gewechselt. «Lena hat die hohen Erwartungen, die wir mit ihrer Verpflichtung verbunden haben, nicht nur erfüllt, sondern übertroffen», sagte Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen. «Sie hat gezeigt, dass sie zurecht als eines der weltweit größten Talente im Frauenfußball gilt.»

Relevante News

25.01.2021 - 12:18 Uhr
VfL verpflichtet Nationalspielerin Waßmuth
Die VfL-Frauen können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2021/2022 vermelden: Vier Tage nach der Verpflichtung von Lena Lattwein von der TSG 1899 Hoffen...
weiterlesen
21.01.2021 - 12:07 Uhr
Nationaltorhüterin Schult gibt Comeback nach Zwillingsgeburt
Rund 20 Monate nach ihrem letzten Einsatz hat Wolfsburgs Nationaltorhüterin Almuth Schult ihr Comeback gegeben. Die 29-Jährige kam am Mittwochabend in einem ...
weiterlesen
21.01.2021 - 12:03 Uhr
Nationalspielerin Lattwein wechselt im Sommer nach Wolfsburg
Der Ball in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga ruht noch, die Personalplanungen bei den VfL-Frauen laufen hingegen auf Hochtouren: Zur neuen Saison verstärkt s...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen