11.01.2018 - 13:05 Uhr | News | Quelle: Bayer 04
Leverkusen holt Prinz und Ringsing

-
©SV Meppen
Für die Mission Wiederaufstieg hat der Zweitligist Bayer 04 Leverkusen in der Winterpause personell nachgelegt: Die Abwehrspielerinnen Katharina Prinz (Foto) und Louise Ringsing verstärken in der Rückrunde die Werkself.

Die 21 Jahre alte Prinz wechselt vom SV Meppen aus der 2.Liga Nord zurück an den Rhein. Von 2009 bis 2016 spielte sie bereits unter dem Bayer-Kreuz. «Katharina ist eine intelligente Spielerin, die eine gute Übersicht hat», freut sich ihre neue Trainerin Verena Hagedorn auf die Akteurin, die auch im zentralen Mittelfeld eingesetzt werden kann.

«Ein starker Linksfuß, technisch gut und laufstark», sagt Hagedorn über Ringsing. Die 21-jährige Dänin hatte es schon einmal nach Deutschland gezogen: In der Saison 2012/13 sammelte sie bei den U17-Juniorinnen von Turbine Potsdam erste Erfahrungen, bevor sie zurück in die Heimat ging und ihre erste Profi-Saison beim dänischen Erstligisten Bröndby IF spielte. Im Sommer 2016 wechselte Ringsing zum Liga-Konkurrenten Fortuna Hörring.

Bayer Leverkusen liegt nach zehn Spielen auf Rang fünf in der 2.Liga Süd mit drei Punkten Rückstand auf den 1.FC Saarbrücken, der derzeit als Tabellenzweiter auf dem Aufstiegsplatz steht. Spitzenreiter Bayern München darf mit seiner zweiten Mannschaft nicht aufsteigen.

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen