04.04.2019 - 15:25 Uhr | News | Quelle: dfb.de | von: bneidror
Spielverlegungen in der Bundesliga

-
Durch die Halbfinalteilnahme in der Champions League von Bayern München mussten zwei Partien neu angesetzt werden.

So wird das Spiel des 19. Spieltags zwischen SC Sand und Bayern München bereits am Mittwoch, den 17. April um 17 Uhr, ausgetragen. Ursprünglich war die Partie für den Ostersonntag, den 21. April, geplant.

Auch das Spiel des 20. Spieltags zwischen Werder Bremen und Bayern München wurde verlegt. Statt am Sonntag, den 28. April, wird es erst am Mittwoch, den 8. Mai um 18.30 Uhr, ausgetragen.

Zudem wurde eine weitere Partie des 19. Spieltags, VfL Wolfsburg gegen den MSV Duisburg, von Ostersonntag, den 21. April, auf Ostermontag, den 22. April um 13 Uhr, verschoben.

Relevante News

15.06.2019 - 09:33 Uhr
«Nicht ganz fehlerfrei» - WM-Duo Hegering und Doorsoun selbstkritisch
In Montpellier bereitet sich das deutsche Frauennationalteam auf sein letztes WM-Gruppenspiel gegen Südafrika vor. Die Qualifikation für das Achtelfinale ist...
weiterlesen
14.06.2019 - 13:39 Uhr
Dritter Neuzugang für den 1. FC Köln
Der 1. FC Köln gibt mit der 23-jährigen Madeline Gier seinen dritten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Die gebürtige Oberhausenerin kommt von Bayer ...
weiterlesen
14.06.2019 - 13:13 Uhr
Jackie Groenen: „Und wenn Du nur noch addierst, dann wächst was ganz, ganz Großes!“
Jackie Noelle Groenen verlässt nach vier Jahren den 1. FFC in Frankfurt und wird nach der Weltmeisterschaft ab Juli das Aufsteiger-Trikot von Manchester U...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen