04.04.2019 - 15:25 Uhr | News | Quelle: dfb.de | von: bneidror
Spielverlegungen in der Bundesliga

-
Durch die Halbfinalteilnahme in der Champions League von Bayern München mussten zwei Partien neu angesetzt werden.

So wird das Spiel des 19. Spieltags zwischen SC Sand und Bayern München bereits am Mittwoch, den 17. April um 17 Uhr, ausgetragen. Ursprünglich war die Partie für den Ostersonntag, den 21. April, geplant.

Auch das Spiel des 20. Spieltags zwischen Werder Bremen und Bayern München wurde verlegt. Statt am Sonntag, den 28. April, wird es erst am Mittwoch, den 8. Mai um 18.30 Uhr, ausgetragen.

Zudem wurde eine weitere Partie des 19. Spieltags, VfL Wolfsburg gegen den MSV Duisburg, von Ostersonntag, den 21. April, auf Ostermontag, den 22. April um 13 Uhr, verschoben.

Relevante News

19.09.2019 - 12:43 Uhr
VfL-Frauen und Lerch verlängern den Vertrag
Die VfL-Frauen werden auch in der Saison 2020/2021 von Stephan Lerch trainiert: Der 35-Jährige hat seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert. Lerch...
weiterlesen
18.09.2019 - 10:18 Uhr
SC Freiburg: Fellhauer mit drittem Kreuzbandriss
Herber Schlag für Kim Fellhauer und den Bundesligisten SC Freiburg: Die Abwehrspielerin fällt mit ihrem dritten Kreuzbandriss mehrere Monate aus. Der Kreuzba...
weiterlesen
17.09.2019 - 11:15 Uhr
Peter löst Vertrag auf und wechselt zu CD Tacon
Die 118-malige deutsche Nationalspielerin Babett Peter wird ihre erfolgreiche Karriere in der ersten spanischen Frauenfußball-Liga fortsetzen: Peter wechselt...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen