-

Super League - Belgien


02.03.2021 - 14:23 Uhr | News Belgische Fußballerin des Jahres wechselt zur TSG Hoffenheim

Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat die belgische Nationalspielerin Tine De Caigny zur kommenden Saison verpflichtet. Die 23 Jahre alte Angreiferin erhielt einen Vertrag bis zum Sommer 2023, wie der Tabellendritte am Dienstag mitteilte. De Caigny hat bereits 59 Spiele für die belgische Nationalmannschaft absolviert und kommt mit der Empfehlung, zu Belgiens Fußballerin des Jahres 2020 gekürt worden zu sein. Derzeit spielt sie für die belgische Spitzenma...
weiterlesen

28.07.2020 - 19:35 Uhr | News Wullaert kehrt nach Anderlecht zurück

Der RSC Anderlecht hat Tessa Wullaert (27) verpflichtet. Die Kapitänin der Nationalmannschaft kommt von Manchester City. Die Offensivspielerin spielte seit 2018 bei den Citizens, nun lief ihr Vertrag aus. Die 89-fache Nationalspielerin (42 Tore) hatte auch Angebote von Atlético Madrid und PSV Eindhoven, entschied sich aber für eine Rückkehr in die Heimat und kehrt somit nach sieben Jahren wieder zu ihrem Ex-Klub zurück. Mit Kassandra Missipo und Amber M...
weiterlesen

16.04.2020 - 18:19 Uhr | News Belgien: Super League stockt auf

In der nächsten Saison wird die belgische Super League wahrscheinlich mit mehr als sechs Mannschaften gespielt. Verschiedene Teams haben bereits positive Rückmeldungen bezüglich ihrer Lizenz erhalten. RSC Anderlecht, Club Brügge, KAA Gent, OH Leuven, Standard Lüttich und Racing Genk spielten in dieser Saison in der Super League. Für die nächste Saison haben sich eine Reihe von Teams für die Super League gemeldet. Mit Eendracht Aalst, White Star Woluw...
weiterlesen

09.04.2020 - 14:19 Uhr | News Gegenseitiges Interesse: Anderlecht will Wullaert

RSC Anderlecht will in der kommenden Saison seinem Kader den nötigen Aufschub verpassen, um International in der Champions League besser mitzuhalten. Um dies zu erreichen, schaut der RSC auf Tessa Wullaert, die 27-jährige belgische Stürmerin, die schon dreimal zur besten belgischen Spielerin des Jahres gewählt worden ist. Wullaert war bereits 2012/13 für den RSC Anderlecht aktiv. Ihr Vertrag bei Manchester City endet. Nach zwei Spielzeiten in Englan...
weiterlesen

02.04.2020 - 14:18 Uhr | News Belgische Super League ist beendet - RSC Anderlecht wird Meister

Die Saison 2019/20 in der belgischen Super League ist wegen der Coronakrise für beendet erklärt worden. Der belgische Fußballverband hat entschieden, dass der Amateurfußball- und die Frauenfußballwettbewerbe vollständig eingestellt und nicht neu gestartet werden. "Im Interesse der öffentlichen Gesundheit wurde die unvermeidliche Entscheidung getroffen, alle Jugend- und Amateurligen, die seit Mitte März stillstehen, endgültig zu beenden", hieß es. "Di...
weiterlesen

09.05.2019 - 14:38 Uhr | News RSC Anderlecht ist belgischer Meister

Bereits einen Spieltag vor dem Ende der Championship Round der belgischen Super League hat sich RSC Anderlecht den Titel des belgischen Meisters gesichert. Durch das 1:0 bei den KAA Gent Ladies konnte Verfolger Standard Lüttich den Spitzenreiter nicht mehr abfangen. Sarah Wijnants erzielte nach 19 Minuten das Tor des Tages und schoss den RSC damit zur Meisterschaft. Am vergangenen Wochenende folgte ein unbedeutendes 3:0 im Rückspiel gegen Gent. Dort...
weiterlesen

10.06.2020 - 11:56 Uhr
Jaques kehrt in die Heimat zurück

Heleen Jaques (32) wechselt von ASD Sassuolo zum belgischen Erstligisten KAA Gent. Die Innenverteidigerin spielte in der Vergangenheit u. a. für Herforder SV und Turbine Potsdam. Sie lief bisher 93 mal für die belgische Nationalmannschaft auf.

11.04.2020 - 15:46 Uhr
Amber Tysiak wechselt nach Leuven

OH Leuven beendete die Saison in Belgien ohne einen einzigen Sieg. Dies soll sich in der kommenden Saison ändern. Mit Amber Tysiak (20) wurde eine Innenverteidigerin verpflichtet. Tysiak gehörte zum Stammpersonal beim KRC Genk.

02.04.2020 - 13:17 Uhr
KV Mechelen verstärkt sich mit Coenen

KV Mechelen hat sich mit Torhüterin Rani Coenen (22) verstärkt. Sie kommt vom Super League Club KRC Genk. Coenen spielte zuvor auch für St.Meerbeek, Wezemaal und OH Leuven. 2019 gehörte Sie zu den Nominierten für den besten Torhüter der Super League.