Vittsjö GIK Schweden

 Damallsvenskan   

03.05.2019 - 09:45 Uhr | Top-News Neuseeländischer WM-Kader steht fest

Der neuseeländische Nationaltrainer Tom Sermanni hat den Kader für die WM bekanntgegeben. 17 der 23 Spielerinnen haben bereits an der WM 2015 teilgenommen. Für Neuseeland ist es die insgesamt fünfte WM-Teilnahme, dabei warten die "Football Ferns" noch immer auf den ersten Sieg bei einer WM. Ausgegebenes Ziel ist der erste Sieg bei einer WM sowie das Überstehen der Gruppenphase. Die ehemalige Bundesligaspielerin Amber Hearn wurde aufgrund einer Knieverle...
weiterlesen

28.12.2018 - 15:31 Uhr | Top-News Pedersen von Vittsjö nach Turin

Nach nur sechs Monaten und elf Spielen im schwedischen Vittsjö, wechselt die 26-jährige Sofie Junge Pedersen zu Juventus Turin in die Serie A. Der Vertrag läuft für ein halbes Jahr. Pedersen stößt am 2. Januar 2019 zum Team der Turiner. Die 47-fache dänische Nationalspielerin sagte zu ihrem Wechsel, Juventus Turin sei eines der Topteams Europas der richtige Ort, um sich weiterzuentwickeln.
weiterlesen

13.12.2018 - 07:55 Uhr | Top-News Meriluoto verkündet Karriereende

Minna Meriluoto von HJK Helsinki beendet im Alter von 33 Jahren ihre Karriere. Die Torhüterin spielte für TuTo Turku, SC Raisio und FC United Pietarsaari bevor sie 2008 nach Schweden wechselte. In sieben Jahren in der Damallsvenskan spielte sie für Umeå Södra, Hammarby IF, Jitex BK und Vittsjö GIK. 2015 kehrte sie in die Naisten Liiga zurück. Sie spielte von 2006 bis 2018 für die finnische Nationalelf und absolvierte 64 Länderspiele. Sie nahm an den ...
weiterlesen

03.12.2018 - 20:29 Uhr | Top-News Alanen wechselt innerhalb der Damallsvenskan

Emmi Alanen (27) wechselt von Vittsjö GIK nach Växjö DFF. Die 71-fache finnische Nationalspielerin unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Växjö. "Wir freuen uns, die finnische Nationalspielerin Emmi Alanen präsentieren zu können. Emmi ist eine Spielerin, die wir schon lange beobachten. Ihre Art wie Sie Fußball spielt, wollen wir in der kommende Saison einführen, insbesondere, um unser Offensivspiel zu verbessern.", sagte Sportdirektorin Frida A...
weiterlesen

24.04.2019 - 12:23 Uhr
Sällström bleibt bis 2021 in Paris

Linda Sällström gab auf ihrem Twitter-Account die Vertragsverlängerung bei Paris FC bekannt. Demnach unterschrieb die 30-jährige Finnin einen neuen Zweijahres-Vertrag bei den Französinnen. Sällström kam 2018 von Vittsjö GIK.

23.03.2019 - 09:15 Uhr
Cameron zieht es nach Norwegen

Tiffany Cameron (27) spielt ab sofort für Stabæk FK in der norwegischen Toppserien. Die Angreiferin spielte zuletzt für Vittsjö GIK in Schweden. Die jamaikanische Nationalspielerin lief einige Zeit in der Bundesliga auf, u.a. für Hoffenheim und Jena.

22.02.2019 - 06:00 Uhr
Labbé wechselt nach North Carolina

NC Courage nimmt Stephanie Labbé (32) unter Vertrag. Die Torhüterin kehrt aus Schweden in die NWSL zurück. Sie ersetzt Sabrina D'Angelo, die wiederum nach Schweden wechselte. Labbé absolvierte bisher 57 Einsätze für die kanadische Nationalmannschaft.

21.01.2019 - 12:10 Uhr
Cameron in Zukunft für Jamaika

Tiffany Cameron (27) spielt in Zukunft für die Auswahl von Jamaika. Trotz sechs Länderspielen für Kanada war ein Wechsel der Nationalmannschaft laut FIFA-Statuten noch möglich. Die Reggae Girlz haben sich 2019 erstmals für eine WM qualifiziert.

06.12.2015 - 01:42 Uhr
Göransson wechselt in die NWSL

Antonia Göransson (25/Foto) wechselt zur kommenden Saison in die nordamerikanische Profiliga NWSL. Neuer Arbeitgeber der schwedischen Defensivallrounderin wird Seattle Reign FC. Der Club hofft, vor allem die linke Außenbahn mit Göransson abzusichern.

03.02.2013 - 10:06 Uhr
NWSL: Sky Blue FC verkünden Transfers

Der US-Club Sky Blue verzeichnet vier Zugänge. Brittany Bock (25) und Danesha Adams (26/Foto) kommen von Vittsjö GIK (SWE), Manya Makoski (28) von Åland Utd. (FIN), die australische Nationalspielerin Lisa De Vanna (28) wechselt von Perth Glory (AUS).

22.01.2012 - 08:05 Uhr
Torfrau Geurts zu Vittsjö

Die 26-jährige Nationaltorhüterin Loes Geurts (Foto) wechselt vom Eredivisieverein SC Telstar nach Schweden zu Vittsjö GIK. Sie wird noch bis Ende Februar für Telstar auflaufen und sich erst im März dem Damallsvenskan-Aufsteiger anschließen.