08.02.2017 - 18:25 Uhr | News | Quelle: dpa
Trainer Bell verlässt SC Sand

-
©imago
Überraschender Trainerwechsel in der Bundesliga: Colin Bell (Foto) verlässt den SC Sand und übernimmt vom kommenden Montag an die irische Frauen-Nationalmannschaft. Das teilten der SC Sand und der Irische Fußball-Verband (FAI) mit. «Für mich wird in meiner 27-jährigen Trainerkarriere ein Traum wahr. Ich wollte schon immer Nationaltrainer werden», sagte der 55 Jahre alte Engländer, der seit 1982 in Deutschland lebt. Seinen größten Erforg als Coach feierte Bell mit dem 1.FFC Frankfurt. Mit den Hessinnen gewann er 2015 die Champions League.

Erst im vergangenen Sommer hatte Bell einen Dreijahres-Vertrag beim letztjährigen DFB-Pokalfinalisten in Sand unterzeichnet und dafür Avaldsnes IL in Norwegen mitten in der Saison verlassen. Jetzt nutzte Bell kurz vor dem Bundesliga-Rückrundenstart eine Ausstiegsklausel, wie SC-Manager Gerald Jungmann erklärte. Das Training beim Tabellensiebten leiten interimsweise die frühere Nationaltorhüterin Claudia von Lanken und Torwarttrainer Simon Panter.

Relevante News

09.02.2017 - 00:08 Uhr
Viertelfinal-Hit: Bayern gegen Wolfsburg
Der Deutsche Meister Bayern München gegen den Vizemeister und Pokalsieger VfL Wolfsburg – diese Knallerpartie hat der Musiker Mark Forster bei der Viertelfin...
weiterlesen
19.01.2017 - 22:09 Uhr
Das Personalkarussell dreht sich
Die Bundesligisten haben in den vergangenen Tagen zahlreiche Personalentscheidungen bekannt gegeben: Der VfL Wolfsburg hat die Verträge mit der Is...
weiterlesen
03.12.2016 - 23:47 Uhr
Auch Sand nimmt nächste Pokalhürde
Als dritter Bundesligist hat der SC Sand das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Der letztjährige Finalist, der im Endspiel gegen den VfL Wolfsburg mit 1:2 ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen