25.07.2022 - 22:01 Uhr | News | Quelle: dpa
England-Stürmerin Kirby will «Lächeln auf die Gesichter zaubern»

-
©imago images
Angesichts drastisch steigender Lebenskosten und Treibstoffpreise in England hofft Fußball-Nationalspielerin Fran Kirby, den Menschen im EM-Halbfinale am Dienstag etwas Ablenkung zu liefern. «So sehr wir auch gewinnen wollen, wir wollen den Menschen auch ein Lächeln aufs Gesicht zaubern», sagte Kirby vor dem Spiel ihrer Lionesses in Sheffield gegen die Schwedinnen (ARD/21.00 Uhr).

«Wenn sie den Fernseher einschalten, können wir ihnen hoffentlich für 90 Minuten eine Flucht vom Alltag bieten, dann können sie jubeln und sehen wie leidenschaftlich wir für dieses Land spielen», sagte die 29-jährige Kirby. «Hoffentlich macht es sie ein bisschen stolz und sie können von allem anderen abschalten, was gerade so los ist.»

Seit 2009 standen die Engländerinnen nicht mehr im Endspiel eines wichtigen Turniers. 2015, 2017 und 2019 schieden die Lionesses jeweils im Halbfinale aus. Chelsea-Stürmerin Kirby hofft, dass es am Dienstag endlich klappt. «Wenn wir es schaffen, das Halbfinale zu gewinnen und ins Endspiel kommen, dann wird das unglaublich für die Leute in diesem Land sein, dass sie etwas zu feiern und zu genießen haben.»

Relevante News

26.09.2022 - 14:09 Uhr
Nach erneuter Krebsdiagnose: Nationaltorhüterin Berger gibt Comeback
Nationaltorhüterin Ann-Katrin Berger ist nach ihrer erneuten Krebsdiagnose mit starken Paraden und einem Sieg auf den Fußballplatz zurückgekehrt. «Ich freue ...
weiterlesen
13.09.2022 - 14:34 Uhr
Rückblick auf den Deadline-Day in England
Am letzten Transfertag in England gab es einige Transferaktivitäten in der FA Women’s Super League. Nach dem Abgang von Keira Walsh (25) für eine Rekordab...
weiterlesen
07.09.2022 - 19:28 Uhr
FC Barcelona zahlt Rekordablöse für Europameisterin Walsh
Die englische Fußball-Europameisterin Keira Walsh wechselt am spanischen "Deadline Day" von Manchester City zum FC Barcelona - britischen Medienberichten zuf...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen