11.10.2015 - 13:10 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna
1:1 in Sand: Köln fährt ersten Punkt ein

-
©1.FC Köln
Der 1.FC Köln hat seinen ersten Punkt nach dem Aufstieg in die Bundesliga geholt. Am 5.Spieltag erreichten die Domstädterinnen beim SC Sand durch ein Tor von Anna Gerhardt (83./Foto) ein 1:1. Nina Burger hatte die Platzherrinnen in der 17.Minute in Führung gebracht. Trotz des ersten Unentschiedens bleiben die Kölnerinnen Tabellenletzter, während Sand mindestens bis zum Nachmittag, wenn die anderen Spiel beendet sind, auf den fünften Rang klettert.

Auch das zweite Vormittagsspiel endete Remis. Der SC Freiburg kam gegen Werder Bremen nur zu einem 2:2 (1:1) und verpasste seinen zweiten Saisonsieg. Die Gäste aus der Hansestadt lagen durch einen Treffer von Marie-Luise Eta (12.) vorne. Lina Magull drehte das Spiel vorübergehend mit zwei Toren (24./58.), ehe Gabriella Toth (74.) für Werder der Ausgleich gelang. Freiburg ist weiterhin Siebter, während der Aufsteiger Bremen nach drei Niederlagen hintereinander erstmals wieder eine Teilerfolg erzielten und auf den achten Platz kletterten.

(cmu)

Relevante News

15.01.2021 - 07:39 Uhr
Erstmals Marktwerte in der Frauen-Bundesliga
Die Marktwerte und die Diskussionen darüber in der Community haben Transfermarkt zu der Seite gemacht, die sie heute ist - und mittlerweile weltweit einen gr...
weiterlesen
13.01.2021 - 17:24 Uhr
Kovács und Süle verlassen Sand
Laura Kovács (20) und Dóra Süle (22) kehren aus der Bundesliga nach Ungarn zum ETO FC Győr zurück, nachdem sie erst im Juni zum SC Sand gewechselt waren. "Wi...
weiterlesen
04.01.2021 - 09:28 Uhr
Pokalverteidiger Wolfsburg im Viertelfinale gegen Bremen oder Meppen
Titelverteidiger VfL Wolfsburg trifft im Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen auf den SV Werder Bremen oder den SV Meppen. Das ergab die Auslosung am Sonn...
weiterlesen