12.07.2021 - 21:30 Uhr | News | Quelle: psg.fr
Amanda Ilestedt wechselt zu Paris Saint-Germain

-
©FC Bayern
Paris Saint-Germain hat Amanda Ilestedt unter Vertrag genommen. Die Innenverteidigerin und schwedische Nationalspielerin hat beim Hauptstadtklub einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben.

Ilestedt begann ihre Profikarriere 2009 im Alter von 16 Jahren beim FC Rosengård. In sieben Spielzeiten beim schwedischen Club gewann sie fünf Meisterschaften, vier Supercups und zwei schwedische Pokale.

2017 verließ die Verteidigerin ihr Heimatland in Richtung Deutschland, wo sie zwei Spielzeiten bei Turbine Potsdam verbrachte, bevor sie zum FC Bayern München wechselte. Mit den Bayern gewann die 28-Jährige 2021 die deutsche Meisterschaft.

Ilestedt absolvierte bisher 39 Länderspiele und erzielte 4 Tore. Sie nahm auch an der Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich teil, wo Schweden Dritter wurde. Derzeit in Tokio, um ihr Land bei den Olympischen Spielen zu vertreten, wird Ilestedt nach diesem Wettbewerb zu Paris Saint-Germain wechseln.

Ilestedt ist nach Estelle Cascarino, Élisa De Almeida und Sakina Karchaoui der vierte Sommerneuzugang von PSG.

Relevante News

13.09.2021 - 14:03 Uhr
Champions League-Gruppenspiele: Bayern gegen Lyon
Der FC Bayern München, der VfL Wolfsburg und die TSG 1899 Hoffenheim haben in der erstmals ausgetragenen Gruppenphase der Champions League namhafte Gegner er...
weiterlesen
09.09.2021 - 12:48 Uhr
Hoffenheim erreicht Gruppenphase der Champions League
Die Fußballerinen der TSG 1899 Hoffenheim haben den Einzug in die Gruppenphase der Champions League perfekt gemacht. Die Mannschaft von Trainer Gabor Gallai ...
weiterlesen
07.09.2021 - 16:01 Uhr
Hoffenheim auf Sprung in die Gruppenphase der Königsklasse
TSG 1899 Hoffenheim kann am Mittwoch (19.00 Uhr/SWR-Livestream) den Einzug in die Gruppenphase der Champions League perfekt machen. Die Mannschaft von Traine...
weiterlesen