22.12.2021 - 21:00 Uhr | News | Quelle: Verdy Beleza/AS Roma
Angel City verpflichtet Endo und Swaby

-
©bceagles.com
Angel City FC hat zwei weitere Verpflichtungen getätigt.

Jun Endo kommt von Tokyo Verdy Beleza aus Japan, wo sie noch bis zum Ende des japanischen Pokals bleiben und spielen wird. Die japanische Nationalspielerin, die bisher 21 Mal für die japanische Nationalmannschaft auflief, ist auf den Flügeln beheimatet und lief bisher achtmal für Tokyo Verdy Beleza in der neuen WE League auf.

"Ich habe mich entschieden zu Angel City FC zu gehen. Die drei Jahre, die ich bei Beleza verbracht habe, waren eine unglaubliche Bereicherung für meine Fußballkarriere. Durch das tägliche Training konnte ich Dinge, mit denen ich zu kämpfen hatte, zu meinen Stärken machen, indem ich daran gearbeitet habe und bei jedem Spiel erfolgreich zu sein. Ich bin dankbar, dass ich in einer Umgebung spielen konnte, in der ich von wunderbaren Mitarbeitern, Teamkolleginnen und Fans umgeben war. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum ich mich für diesen Schritt entschieden habe, aber um mich zu verbessern, muss ich gegen bessere internationale Spielerinnen spielen. Abschließend möchte ich mich ganz herzlich für die letzten drei Jahre bedanken.", so die 21-Jährige auf der Homepage von Tokyo Verdy Beleza.

Allyson Swaby kommt vom AS Rom, für die sie im Januar noch im Super Cup gegen den AC Mailand spielen wird. Die Kapitänin der jamaikanischen Nationalmannschaft wechselte im November 2018 nach Rom und lief 71 Mal für die Giallorosse auf.

"Ich möchte Allyson für ihre Professionalität und für alles danken, was sie dem Team und diesem Verein als Spielerin und Person gegeben hat", so Betty Bavagnoli, Leiterin des Frauenfußballs des Vereins auf der Homepage. "Als sie den Anruf aus Los Angeles erhielt, erzählte Allyson mir von ihrem Wunsch, näher zu ihrer Familie zurückzukehren, und aus diesem Grund wollten wir sie glücklich machen und haben dem Transfer zugestimmt."

Die 25-jährige Verteidigerin wird keinen internationalen Slot für Angel City besetzen, da sie in den Connecticut geboren und aufgewachsen ist. Swaby spielte NCAA-Fußball am Boston College, bevor sie Profi wurde.

Beide Spielerinnen unterschreiben einen Vertrag bis zum Dezember 2023 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt.

Relevante News

07.08.2022 - 12:55 Uhr
Genua verpflichtet auch Pettenuzzo
Nach der Leihverpflichtung von Cecilia Prugna vom AS Rom sichert sich Sampdoria Genua die nächste Spielerin per Leihe. Auch Defensivakteurin Tecla Pettenuzzo...
weiterlesen
07.08.2022 - 10:45 Uhr
Cecilia Prugna findet neue Heimat
Nationalspielerin Cecilia Prugna hat nach der Demission des FC Empoli einen neuen Arbeitgeber gefunden. Die 24 Jahre alte Mittelspielerin unterschreibt beim ...
weiterlesen
04.08.2022 - 20:30 Uhr
Rom bindet Sophie Román Haug bis 2025
Sophie Román Haug verlängert ihren bis Juni 2024 laufenden Vertrag beim AS Rom vorzeitig um eine weitere Saison bis Juni 2025. Die 23 Jahre alte norwegische ...
weiterlesen