14.01.2020 - 16:38 Uhr | News | Quelle: SGS Essen
Anyomi verlängert in Essen

-
©SGS/Gehrmann
Die SGS Essen hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Stürmerin Nicole Anyomi um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Seit 2014 steht die gebürtige Krefelderin bereits in Diensten der SGS, die den nächsten Schritt in Ihrer sportlichen Entwicklung weiterhin in Essen sieht. Neben dem Abschluss Ihres Abiturs stehen, die Verteidigung des vierten Tabellenplatzes und das Weiterkommen im DFB Pokal an oberste Stelle, ehe im Juli die U-20-WM in Costa Rica und die Vorbereitung auf die neue Spielzeit folgen.

Cheftrainer Markus Högner: „Ich freue mich sehr über die Verlängerung von Nicole. In dieser Saison ist sie in den richtigen Rhythmus gekommen und zeigt in welche Richtung Ihre sportliche Entwicklung gehen wird. Nicole ist ein wichtiger Bestandteil für unsere Mannschaft und die Zukunft der SGS.“

Relevante News

15.01.2020 - 14:06 Uhr
Drei Torhüterinnen verlängern bei der SGS Essen
Die SGS Essen hat die Verträge mit Ihren Torhüterinnen Kim Sindermann (2023), Stina Johannes (2022/Foto) und Lisa Klostermann (2022) verlängert. Alle ...
weiterlesen
04.01.2020 - 09:40 Uhr
Mitchell von Arsenal zu Tottenham
Emma Mitchell verlässt vorübergehend Arsenal London und schließt sich bis zum Saisonende per Leihe dem Ligakonkurrenten Tottenham Hotspur an. Die 27-jährige ...
weiterlesen
12.08.2019 - 12:39 Uhr
Fritz-Walter-Medaille in Gold an Bühl - Oberdorf und Corley erhalten Silber und Bronze
Klara Bühl vom Bundesligisten SC Freiburg erhält in diesem Jahr die Fritz-Walter-Medaille in Gold. Silber geht an Lena Oberdorf und Bronze an Gia Corley. ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen