14.01.2020 - 16:38 Uhr | News | Quelle: SGS Essen
Anyomi verlängert in Essen

-
©SGS/Gehrmann
Die SGS Essen hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Stürmerin Nicole Anyomi um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Seit 2014 steht die gebürtige Krefelderin bereits in Diensten der SGS, die den nächsten Schritt in Ihrer sportlichen Entwicklung weiterhin in Essen sieht. Neben dem Abschluss Ihres Abiturs stehen, die Verteidigung des vierten Tabellenplatzes und das Weiterkommen im DFB Pokal an oberste Stelle, ehe im Juli die U-20-WM in Costa Rica und die Vorbereitung auf die neue Spielzeit folgen.

Cheftrainer Markus Högner: „Ich freue mich sehr über die Verlängerung von Nicole. In dieser Saison ist sie in den richtigen Rhythmus gekommen und zeigt in welche Richtung Ihre sportliche Entwicklung gehen wird. Nicole ist ein wichtiger Bestandteil für unsere Mannschaft und die Zukunft der SGS.“

Relevante News

23.05.2020 - 13:45 Uhr
DFB terminiert den Frauen-Pokal
Der DFB hat das Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen zeitgenau terminiert. Die Runde der letzten acht Teams wird am Dienstag, den 2. Juni, und am Mittwoch...
weiterlesen
21.05.2020 - 11:23 Uhr
Im Schatten der Debatten: Vorreiterrolle für die Frauen-Bundesliga
Als europaweit erste Frauen-Profiliga will die Bundesliga ab dem 29. Mai ihre wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochene Saison fortsetzen. Für den DFB-Che...
weiterlesen
21.05.2020 - 10:05 Uhr
Re-Start für Turbine Potsdam am 30. Mai in Freiburg
13 Wochen nach dem letzten Punktspiel nimmt Turbine Potsdam am 30. Mai mit einem Auswärtsspiel beim SC Freiburg wieder den Spielbetrieb in der Frauenfußball-...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen