08.07.2024 - 10:30 Uhr | News | Quelle: Atlético de Madrid
Atlético Madrid holt Tatiana Pinto

-
©IMAGO
Atlético Madrid verstärkt sein Mittelfeld mit der Verpflichtung der portugiesischen Nationalspielerin Tatiana Pinto. Die 30-jährige Mittelfeldspielerin wechselt vom Brighton & Hove Albion zu den Rojiblancos und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026 unterzeichnet.

Pinto hat bereits Erfahrung in der höchsten spanischen Spielklasse gesammelt, nachdem sie zwei Spielzeiten beim UD Levante (2021/22 und 2022/23) verbracht hat. Ihre Karriere begann in den Jugendmannschaften des Foz do Iguaçu FC in Brasilien, bevor sie zu Clube de Albergaria nach Europa wechselte. Weitere Stationen ihrer Karriere waren der SC Sand, Valadares Gaia, Bristol City und Sporting Lissabon, bevor sie 2021 zu UD Levante wechselte. Von dort ging es weiter zum Brighton & Hove Albion.

Pinto ist auch eine feste Größe in der portugiesischen Nationalmannschaft und absolvierte bisher 114 Länderspiele für ihr Heimatland.

Relevante News

12.07.2024 - 22:30 Uhr
Aston Villa verpflichtet Stürmerin Katie Robinson
Aston Villa hat sich die Dienste der englischen Nationalspielerin Katie Robinson gesichert. Die 21-jährige Stürmerin kommt ablösefrei von Brighton, nachdem i...
weiterlesen
10.07.2024 - 20:45 Uhr
Altach sichert sich Jassie Vasconcelos
Der SCR Altach hat Jassie Vasconcelos verpflichtet. Die portugiesisch-brasilianische Flügelspielerin wechselt vom portugiesischen Erstligisten SC Uniao Torre...
weiterlesen
10.07.2024 - 15:00 Uhr
Dario Vidošić neuer Trainer von Brighton & Hove
Brighton & Hove Albion hat Dario Vidošić als neuen Trainer bekannt gegeben. Der 37-jährige Australier unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Vidošić war in...
weiterlesen