27.06.2020 - 16:15 Uhr | News | Quelle: figc.it
Aufsteiger in die Serie A stehen fest

-
Der italienische Verband hat final entschieden, dass ASD Napoli und San Marino Academy in der kommenden Spielzeit in der Serie A antreten werden. Die beiden Aufsteiger wurden durch einen Punktequotienten ermittelt. Dadurch hat der eigentliche Zweitplatzierte Lazio Rom gegenüber dem Drittplatzierten San Marino das Nachsehen. Der Verein aus der Enklave stieg erst im Sommer aus der Serie C auf und marschiert somit direkt in die Serie A durch.

Relevante News

21.07.2021 - 12:30 Uhr
Florenz sichert sich weitere Spielerinnen - Piemonte verlängert
Kurz nachdem sich der AC Florenz die Dienste von Stürmerin Melania Martinovic, die 29-Jährige kommt von Florentia San Gimignano und erhält einen Vertrag bis ...
weiterlesen
21.07.2021 - 11:00 Uhr
Bari verpflichtet Federica Di Criscio
Federica Di Criscio läuft wieder in Italien auf. Die 25-malige Nationalspielerin schließt sich Serie A-Absteiger Pink Bari zur Mission Wiederaufstieg an. Die...
weiterlesen
20.07.2021 - 20:40 Uhr
FC Empoli verstärkt sich dreifach
Mit Abwehrspielerin Sara Mella (23), Mittelfeldspielerin Elena Nichele (21, beide Hellas Verona) und Angreiferin Isotta Nocchi (24, ACF Fiorentina, zuletzt a...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen