05.07.2019 - 20:00 Uhr | News | Quelle: tottenhamhotspur.com
Aufsteiger Tottenham Hotspur rüstet auf

-
©FF USV Jena
Aufsteiger Tottenham Hotspur verpflichtet die ersten Neuzugänge für die Premieren-Spielzeit in der FAWSL. Torhüterin Becky Spencer und Abwehrspielerin Ria Percival (Foto) wechseln von West Ham United zu den Spurs. Die niederländische Defensivspielerin Siri Worm kommt von Everton. Auch Mittelfeldspielerin Chloe Peplow von Brighton & Hove Albion wechselt nach London. Zudem nimmt Tottenham die Angreiferinnen Lucy Quinn von Birmingham City, Rosella Ayane von Bristol City und Gemma Davison von Reading unter Vertrag.

Gleichzeitig verlängern die Spurs die Verträge mit Chloe Morgan, Spielführerin Jenna Schillaci, Lucia Leon, Ashleigh Neville, Josie Green, Anna Filbey, Sophie Mclean, Coral-Jade Haines, Jessica Naz, Angela Addison und Rianna Dean.

Relevante News

31.05.2020 - 13:45 Uhr
Karriereende: Linden hört auf
Isabelle Linden wird ihre Karriere nach dieser Spielzeit beenden. Die 29-jährige Offensivspielerin absolvierte in dieser Saison für den 1. FC Köln im Kampf g...
weiterlesen
28.05.2020 - 21:05 Uhr
Visalli von Birmingham nach Houston
Brianna Visalli verlässt Birmingham City und wechselt zurück in ihre Heimat. Die 25-Jährige schließt sich Houston Dash an. Die Mittelfeldspielerin unterschre...
weiterlesen
27.05.2020 - 11:46 Uhr
Everton vermeldet zwei Abgänge
Der FC Everton hat mitgeteilt, dass Hannah Cain (21) und Inessa Kaagman (24) den Verein mit unbekannten Ziel verlassen werden. Everton hätte gerne mit beiden...
weiterlesen