10.09.2020 - 22:26 Uhr | News | Quelle: soccerdonna.de | von: AyBee
B-Juniorinnen fiebern dem Bundesliga-Süd-Start entgegen

-
Sechs Monate ist das letzte B-Juniorinnen Bundesligaspiel her. So freuen sich alle Mannschaften, dass am kommenden Wochenende endlich wieder der Ball rollt. Aus der abgebrochenen 10 Teams umfassenden Bundesligasaison 19/20 ist kein Verein abgestiegen. Der FV Löchgau hat aber im Laufe des Sommers seine Teilnahme zurückgezogen und der 1. FFC Frankfurt fusionierte im Juli mit der Eintracht aus Frankfurt. Zu diesen 8 Teams kommen 3 Aufsteiger hinzu, so dass sich die Staffel Süd in der Saison 20/21 aus 11 Teams zusammensetzt. Besonders aufgeregt dürften die Neulinge 1. FC Donzdorf und FFC Pohlheim in ihre Premierensaison gehen, haben sie doch gleich mit dem SC Freiburg bzw. Eintracht Frankfurt mögliche Titelaspiranten als Gegner. Das Spiel des dritten Neulings TSV Schwaben Augsburg gegen Dortelweil wurde auf Ende Oktober verschoben, so dass beide Mannschaften erst am zweiten Spieltag in die Bundesligasaison einsteigen. Die VfL Sindelfingen Ladies empfangen den FC Bayern und SV Alberweiler, Staffelsieger der abgebrochenen Vorsaison, spielt zuhause gegen TSV Crailsheim. Die TSG Hoffenheim hat am ersten Spieltag spielfrei.

Relevante News

09.07.2020 - 12:58 Uhr
Memeti wechselt vom VfL Wolfsburg zum SC Freiburg
Der SC Freiburg hat seinen 8. Sommerneuzugang vorgestellt. Von der Reserve des VfL Wolfsburg kommt die kosovarische Nationalspielerin Ereleta Memeti in den B...
weiterlesen
09.04.2020 - 12:09 Uhr
Ecem Cumert: Ich würde jederzeit zurück in die Türkei wechseln
Die türkische Nationalspielerin Ecem Cumert spielt aktuell bei ihrem Heimatverein SV Alberweiler in der Regionalliga Süd. Dort hat die türkisch-deutsche M...
weiterlesen