02.03.2021 - 14:23 Uhr | News | Quelle: lsw
Belgische Fußballerin des Jahres wechselt zur TSG Hoffenheim

-
Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat die belgische Nationalspielerin Tine De Caigny zur kommenden Saison verpflichtet. Die 23 Jahre alte Angreiferin erhielt einen Vertrag bis zum Sommer 2023, wie der Tabellendritte am Dienstag mitteilte. De Caigny hat bereits 59 Spiele für die belgische Nationalmannschaft absolviert und kommt mit der Empfehlung, zu Belgiens Fußballerin des Jahres 2020 gekürt worden zu sein. Derzeit spielt sie für die belgische Spitzenmannschaft RSC Anderlecht.

«Wir freuen uns auf eine torgefährliche Angreiferin, die in der belgischen Nationalmannschaft schon viel Erfahrung sammeln konnte und mit Anderlecht auch schon in der Champions League im Einsatz war», sagte Hoffenheims Frauenfußball-Abteilungsleiter Ralf Zwanziger.

Relevante News

14.04.2021 - 10:24 Uhr
Zurück an die Weltspitze: Fußball-Frauen gelingen große Schritte
Die deutschen Fußball-Frauen sind bei ihrem Projekt «Zurück an die Weltspitze» auf dem richtigen Weg. Das dürfte die wichtigste Erkenntnis von Bundestraineri...
weiterlesen
09.04.2021 - 10:45 Uhr
Doppelpack: WM-Gastgeber Australien und Norwegen fordern DFB-Frauen
Gradmesser Australien: Nach Belgien und Europameister Niederlande zum Länderspielstart 2021 testet eine der interessantesten Mannschaften im Weltfußball die ...
weiterlesen
06.04.2021 - 10:33 Uhr
Bayern holen Nationalspielerin Rall
Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben Nationalspielerin Maximiliane Rall verpflichtet. Wie der Spitzenreiter der Bundesliga am Dienstag mitteilte, k...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen