21.05.2019 - 13:10 Uhr | News | Quelle: goteborgfc.se
Berglund kehrt in ihre Heimat zurück

-
©umeaik.se
Emma Berglund (30) verlässt Paris Saint-Germain und wechselt in ihre Heimat zu Kopparbergs/Göteborg FC. Die Abwehrspielerin unterschreibt einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2022. Berglund wechselte 2017 vom FC Rosengård nach Paris, absolvierte aber insgesamt nur 18 Einsätze in der Division 1.

Relevante News

11.09.2019 - 22:06 Uhr
Deutsche Teams mit Siegen in der Königsklasse
VfL Wolfsburg kann nach einem Kantersieg bereits für das Achtelfinale der Champions League planen, Vize-Champion FC Bayern München hat ebenfalls gute Chancen...
weiterlesen
10.09.2019 - 09:13 Uhr
Dritte Norwegerin für den FC Reading
Die 26-jährige norwegische Nationalspielerin Lisa-Marie Karlseng Utland wechselt vom FC Rosengard zum FC Reading in die FA Women`s Super League. Utland war T...
weiterlesen
29.08.2019 - 14:17 Uhr
Maier, Däbritz, Schmitz: Ein DFB-Trio wagt den Sprung ins Ausland
Women Arsenal FC, Paris Saint-Germain, HSC Montpellier: Ein Trio deutscher Nationalspielerinnen wagte den Schritt ins Ausland. Auch die Clubs im Frauenfußb...
weiterlesen