10.07.2018 - 19:31 Uhr | News | Quelle: NESS & Network | von: K.Sc.
Birmingham City und Ewers verlängern Zusammenarbeit

-
©KS-MediaNET
Marisa Ewers und Birmingham City haben sich auf die Verlängerung ihrer Zusammenarbeit geeinigt. Die gebürtige Hamburgerin erhält einen neuen Einjahres-Vertrag, bis zum 30. Juni 2019.

Ewers wechselte 2016 von Bayer Leverkusen nach England und wird in Birmingham mittlerweile ihre dritte Saison absolvieren. 2017 erreichte Ewers mit Birmingham das FA Cup Finale. Vor Leverkusen spielte Ewers und der Jugend für den Altona 93 und den Hamburger Sportverein.

Relevante News

17.01.2019 - 20:20 Uhr
Skinner neuer Trainer in Orlando
Orlando Pride hat Marc Skinner (35) zum neuen Trainer ernannt. Skinner ist erst der zweite Trainer in der Geschichte des Vereins aus Florida. Der Engländer w...
weiterlesen
14.01.2019 - 13:47 Uhr
Williamson mit 100 Einsätzen
Leah Cathrine Williamson (21) hat am Sonntag, bei der 1:2 Niederlage gegen den FC Chelsea, ihr 100. Pflichtspiel für den FC Arsenal absolviert. Ihr Debüt für...
weiterlesen
29.12.2018 - 00:18 Uhr
Berger verlässt Birmingham City
Torfrau Ann-Katrin Berger (28) hat ihren Vertrag bei Birmingham City aufgelöst und den Verein mit unbekannten Ziel verlassen. Berger war 2017 an Schilddrüsen...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen