10.07.2018 - 19:31 Uhr | News | Quelle: NESS & Network | von: K.Sc.
Birmingham City und Ewers verlängern Zusammenarbeit

-
©KS-MediaNET
Marisa Ewers und Birmingham City haben sich auf die Verlängerung ihrer Zusammenarbeit geeinigt. Die gebürtige Hamburgerin erhält einen neuen Einjahres-Vertrag, bis zum 30. Juni 2019.

Ewers wechselte 2016 von Bayer Leverkusen nach England und wird in Birmingham mittlerweile ihre dritte Saison absolvieren. 2017 erreichte Ewers mit Birmingham das FA Cup Finale. Vor Leverkusen spielte Ewers und der Jugend für den Altona 93 und den Hamburger Sportverein.

Relevante News

13.11.2018 - 07:45 Uhr
Die Suche nach der idealen Nummer zwei: Casting für Torhüterinnen
Bei den deutschen Fußball-Frauen läuft das Casting für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Juni 2019 in Frankreich. Den Ausfall der verletzten Stammt...
weiterlesen
06.11.2018 - 07:26 Uhr
Nationaltorhüterin Schult fällt gegen Italien und Spanien aus
Die deutsche Nationalmannschaft muss bei den letzten beiden Länderspielen des Jahres auf Torhüterin Almuth Schult vom VfL Wolfsburg verzichten. Wegen einer...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen