10.09.2020 - 16:05 Uhr | News | Quelle: rp-online.de/ruhrnachrichten.d
Borussia Dortmund gründet Frauenmannschaft

-
Borussia Dortmund steigt in den Frauenfußball ein. Der Fußball-Bundesligist kündigte in seinem September-Newsletter an seine Mitglieder an, in der Saison 2021/22 eine Mannschaft in der Kreisliga B zu starten.

"Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, den Frauenfußball innerhalb des Vereins organisch von unten nach oben aufzubauen, daher wird die neue Mannschaft zunächst in der Kreisliga B starten. Innerhalb eines Jahrzehnts sollen die schwarzgelben Farben dann möglichst in der Frauen-Bundesliga vertreten sein", heißt es im Newsletter.

Die bisherige Teamleiterin im Bereich "Live- & Social-Marketing" Svenja Schlenker wird die neue Abteilung übernehmen und leiten. Die gebürtige Emmericherin spielte einst als Stürmerin bei Eintracht Emmerich und ist bereits seit 2007 für den BVB tätig.

Relevante News

24.02.2021 - 12:50 Uhr
Borussia Dortmund stellt Trainer vor - Krahn als Beraterin im Team
Borussia Dortmund hat weitere personelle Entscheidungen gefällt und dabei prominente Unterstützung für den Aufbau seiner Frauen- und Mädchenfußballabteilung ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen