19.02.2021 - 12:44 Uhr | News | Quelle: sd | von: BF
Brasilien und USA legen im SheBelieves Cup vor

-
Die sechste Austragung des SheBelieves Cups eröffneten Brasilien und Argentinien gestern spät abends mitteleuropäischer Zeit im Exploria Stadium in Orlando. Brasilien gewann verdient mit 4:1. Die Tore für die Selecao erzielten Marta (30. Spielminute, Foulelfmeter), Debinha (47.), Adriana (54.) und Geyse (82.). Zum Ehrentreffer kam Argentinien durch Mariana Larroquette (60.).

Das zweite Spiel bestritt die Nummer eins der Welt USA gegen die Nummer acht Kanada. Für Beverly Priestman (34) war es das erste Spiel als Coach der kanadischen Nationalmannschaft. Kanada musste auf viele Schlüsselspielerinnen, wie z. B. Christine Sinclair (37), Ashley Lawrence (25) und Kadeisha Buchanan (25), verzichten. Rose Lavelle (25) erzielte nach einer Standardsituation im Sechzehner nach einem Abpraller das 1:0 für die Amerikanerinnen, was gleichzeitig die Entscheidung bedeutete.

Am kommenden Sonntag/Montag finden die nächsten Spiele statt: USA gegen Brasilien (Sonntag, 21 Uhr MEZ) und Kanada gegen Argentinien (Montag, 0 Uhr MEZ).

Relevante News

13.04.2021 - 09:06 Uhr
Gericht genehmigt Vergleich zwischen Fußballerinnen und US-Verband
Im Kampf um gleiche Arbeitsbedingungen für Fußballerinnen in den USA hat ein Richter den im Dezember ausgehandelten Vergleich der Nationalmannschaft mit dem ...
weiterlesen
12.04.2021 - 08:52 Uhr
Lloyd mit 300. Länderspiel im Unentschieden gegen Schweden
Carli Lloyd (38) ist nun die dritte Spielerin in der Geschichte des internationalen Fußballs für Männer und Frauen, die ihr 300. Länderspiel bestritt. Die St...
weiterlesen
30.03.2021 - 14:07 Uhr
Fußball-Weltmeisterin Dunn: «Soll ich noch 30 Jahre niederknien?»
Fußball-Weltmeisterin Crystal Dunn hält die Wirkung von Anti-Rassismus-Gesten für ausgeschöpft. «Wir sind über den Punkt hinaus, wo wir Aufmerksamkeit schaff...
weiterlesen