07.08.2020 - 15:50 Uhr | News | Quelle: bbc.com
Bright verlängert bei Chelsea

-
©imago images
Der FC Chelsea und Verteidigerin Millie Bright haben sich auf einen neuen Vertrag geeinigt, der die Nationalspielerin bis 2023 an den aktuellen Meister der Women’s Super League bindet. Die 26-Jährige kam 2015 zu den Blues und gewann bisher zwei WSL-Titel sowie zwei FA Cups.


Relevante News

17.09.2020 - 00:14 Uhr
Zelem positiv auf COVID-19 getestet
Katie Zelem von Manchester United hat sich aus der Vorbereitung mit der englischen Nationalmannschaft zurückgezogen, um sich in Quarantäne zu begeben, nachde...
weiterlesen
14.09.2020 - 13:04 Uhr
Letztes Heimländerspiel 2020 in Ingolstadt gegen Griechenland
Die deutsche Nationalmannschaft spielt ihre letzte Heimpartie dieses Jahres in Ingolstadt. Das beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf...
weiterlesen
11.09.2020 - 19:25 Uhr
Letztes Frauen-Heimländerspiel 2020 in Ingolstadt
Die deutschen Fußball-Frauen spielen ihre letzte Heimpartie dieses Jahres in Ingolstadt. Das beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf s...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen