20.04.2021 - 15:30 Uhr | News | Quelle: frauen.eintracht.de
Bryane Heaberlin verlässt Eintracht Frankfurt

-
©Carlotta Erler
Eintracht Frankfurt und Torhüterin Bryane Heaberlin haben sich auf einen einvernehmlichen Aufhebungsvertrag rückwirkend zum 31. März 2021 geeinigt. Die 27-jährige US-Amerikanerin war zur Saison 2017/18 von Turbine Potsdam zum 1. FFC Frankfurt gewechselt und absolvierte in Liga und DFB-Pokal für Frankfurt insgesamt 63 Partien. Für Eintracht Frankfurt kam sie in dieser Saison nicht zum Einsatz. Heaberlin ist bereits nach ihrer im März zugezogenen Gehirnerschütterung in die USA zurückgekehrt.

Relevante News

11.05.2021 - 19:03 Uhr
Am kommenden Sonntag: Turbine Potsdam gegen Frankfurt neu angesetzt
Die am vergangenen Sonntag wegen eines Corona-Falls bei der Frankfurter Eintracht abgesagte Frauenfußball-Bundesligapartie von Turbine Potsdam ist vom DFB ne...
weiterlesen
10.05.2021 - 12:01 Uhr
Eintracht Frankfurt holt Johann aus Würzburg
Juniorinnen-Nationalspielerin Hannah Johann wechselt zur kommenden Saison ablösefrei von den Würzburger Kickers zu Eintracht Frankfurt. Bei den Adlerinnen un...
weiterlesen
08.05.2021 - 12:11 Uhr
Corona-Fall: Absage Potsdam gegen Frankfurt in der Frauen-Bundesliga
Das Frauenfußball-Bundesligaspiel an diesem Sonntag zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und Eintracht Frankfurt fällt aus. Die Partie des 20. Spieltages muss...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen