11.07.2019 - 08:06 Uhr | News | Quelle: football.ch | von: Prytz
Calligaris schließt sich Valencia an

-
©football.ch
Viola Calligaris verlässt nach zwei Jahren Atletico Madrid und spielt in der kommenden Saison für den FC Valencia. Die 23-jährige Nationalspielerin erhält einen Vertrag bis Sommer 2020 mit Option auf eine weitere Saison.

2017 wechselte Calligaris von Young Boys Bern nach Madrid, wo sie zweimal die Meisterschaft gewann und zweimal im Cupfinale stand. Für die Schweizer Nationalmannschaft bestritt sie bisher 20 Spiele und erzielte dabei drei Tore.

Relevante News

11.07.2019 - 14:43 Uhr
Gonzalez kehrt nach Levante zurück
Esther González kehrt zurück zu UD Levante. Die 26-jährige Mittelstürmerin kommt von Atletico Madrid. 2011 verließ sie Levante, spielte u.a. für Malaga, Spor...
weiterlesen
09.07.2019 - 19:40 Uhr
Köln verpflichtet Nationaltorhüterin Herzog
Der 1. FC Köln hat sich mit Elvira Herzog verstärkt. Die Schweizer Nationaltorhüterin wechselt vom FC Zürich in die Domstadt. Die 19-Jährige gab im Juni ihr ...
weiterlesen
09.07.2019 - 06:55 Uhr
Atlético Madrid holt Ovdiychuk
Der spanische Meister Atlético Madrid hat die Top-Torjägerin der Ukraine Olha Ovdiychuk (25) verpflichtet. Die ukrainische Nationalspielerin hat für WFC Zhil...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen