11.07.2019 - 08:06 Uhr | News | Quelle: football.ch | von: Prytz
Calligaris schließt sich Valencia an

-
©football.ch
Viola Calligaris verlässt nach zwei Jahren Atletico Madrid und spielt in der kommenden Saison für den FC Valencia. Die 23-jährige Nationalspielerin erhält einen Vertrag bis Sommer 2020 mit Option auf eine weitere Saison.

2017 wechselte Calligaris von Young Boys Bern nach Madrid, wo sie zweimal die Meisterschaft gewann und zweimal im Cupfinale stand. Für die Schweizer Nationalmannschaft bestritt sie bisher 20 Spiele und erzielte dabei drei Tore.

Relevante News

24.05.2020 - 00:35 Uhr
Torrecilla erfolgreich am Kopf operiert
Virginia Torrecilla (25), Mittelfeldspielerin von Atletico Madrid Femenino, hat eine erfolgreiche Operation zur Entfernung eines Gehirntumors, der sich als g...
weiterlesen
14.05.2020 - 12:40 Uhr
Gerücht: Van Veenendaal zu PSV?
Laut Cristina Barba, Expertin für den spanischen Fußball, wechselt die niederländische Nationaltorhüterin Sari Van Veenendaal (30) von Atletico Madrid zum PS...
weiterlesen
13.05.2020 - 20:52 Uhr
Salmi und Jansen nach Valencia
Die Saison in Spanien ist durch die Corona-Pandemie abgebrochen worden. Durch den Entscheid wird es keine Absteiger aus der spanischen Eliteliga geben, wovon...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen