19.09.2022 - 19:25 Uhr | News | Quelle: dpa sd
Champions League: Bayern kämpft um Einzug in Gruppenphase

-
Die Fußballerinnen des FC Bayern München hoffen gegen Real Sociedad San Sebastián auf den Einzug in die Gruppenphase der Champions League. Das Team des neuen Trainers Alexander Straus tritt zunächst am Dienstag (19.00 Uhr/FC Bayern TV) beim spanischen Vizemeister an. Das Rückspiel ist am 29. September auf dem Bayern-Campus. Die Münchnerinnen spielen als einziges deutsches Team die zweite Qualifikationsrunde in der Königsklasse, nachdem Eintracht Frankfurt in der ersten Runde ausgeschieden ist. Der VfL Wolfsburg ist als deutscher Meister für die lukrativen Gruppenspiele gesetzt.

Die Bayern-Frauen um Nationalspielerinnen wie Lea Schüller, Klara Bühl, Giulia Gwinn und Lina Magull hatte zum Bundesliga-Auftakt am Freitag 0:0 bei Eintracht Frankfurt vor der Rekordkulisse von 23 200 Zuschauern gespielt. In der vergangenen Spielzeit scheiterten die Münchnerinnen im Viertelfinale der Champions League an Paris Saint-Germain.

Relevante News

20.09.2022 - 21:10 Uhr
Schüller trifft: Bayern gewinnt in San Sebastián
Der FC Bayern München hat beste Chancen, in die Gruppenphase der Champions League einzuziehen. Das Team um Torjägerin Lea Schüller setzte sich in einem unter...
weiterlesen
19.09.2022 - 13:34 Uhr
Bayern kämpfen um Einzug in Königsklassen-Gruppenphase
Der FC Bayern München will sich im Kampf um den Einzug in die Gruppenphase der Champions League eine gute Ausgangsposition verschaffen. Das Team des neuen Tr...
weiterlesen
18.09.2022 - 20:13 Uhr
Bundesliga: 1. Spieltag vom 16.09.-18.09.2022 im Rückblick
Am Freitag begann die Bundesligasaison 2022-2023 mit dem Auftaktspiel zwischen der SV Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München. Vor Spielbeginn wurde di...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen