21.01.2019 - 07:40 Uhr | News | Quelle: cfa.com | von: bneidror
China gewinnt Vier-Nationen-Turnier

-
China besiegt Südkorea im Finale in Meizhou mit 1:0 und gewinnt das Vier-Nationen-Turnier. Das entscheidende Tor erzielte Yasha Gu in der 15. Spielminute. Die Auswahl von Nigeria sicherte sich mit einem 4:1 gegen Rumänien im kleinen Finale Platz 3.

Relevante News

13.02.2019 - 12:22 Uhr
DFB-Chef Grindel besucht Frauen-Team bei WM in Frankreich
DFB-Präsident Reinhard Grindel wird die deutsche Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Frankreich vor Ort unterstützen. Er plane, das Team von Bu...
weiterlesen
09.02.2019 - 13:35 Uhr
Chinesischer Fußballverband beschließt ein neues Konzept
Der chinesische Fußballverband beschließt ein neues Konzept, dass den Frauenfußball wieder in die Weltspitze bringen soll. Der Beschluss verpflichtet u. a...
weiterlesen
07.02.2019 - 07:07 Uhr
EM-Qualifikation – Weg nach England
Am 21. Februar 2019 werden in Nyon die Gruppen der EM-Qualifikation für die EM 2021 in England ausgelost. England erhält als Gastgeber ein Ticket für die End...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen