31.05.2021 - 22:40 Uhr | News | Quelle: BBC
Christy Grimshaw vor Debüt für Schottland

-
©gobarrybucs.com
Christy Grimshaw, Mittelfeldspielerin des AC Mailand, ist eines von vier neuen Gesichtern im schottischen Kader für die Freundschaftsspiele gegen Nordirland und Wales. Die 25 Jahre alte in Kirkcaldy geborene Grimshaw wurde am Sonntag bei der Niederlage im Finale der Coppa Italia gegen die Roma in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Es war ihr insgesamt 26. Einsatz in dieser Saison für den italienischen Klub.

Die Verteidigerinnen Leah Eddie und Brianna Westrup von Hibernian und den Rangers wurden ebenso erstmals berufen, wie auch die Torhüterin von Charlton Athletic, Eartha Cumings.

Zudem kehrt Fiorentina-Stürmerin Lana Clelland zum ersten Mal seit der Weltmeisterschaft 2019 zurück. Ex-Bundesligaspielerin Emma Mitchell wurde aufgrund ihrer Schwangerschaft nicht berufen.

Relevante News

18.08.2021 - 21:48 Uhr
West Ham verpflichtet Hasegawa
West Ham United hat die japanische Nationalspielerin Yui Hasegawa (24) verpflichtet. Die Mittelfeldspielerin kommt vom AC Mailand. Hasegawa, die angeblich au...
weiterlesen
17.08.2021 - 21:55 Uhr
Vanhaevermaet wechselt nach England
Der FC Reading verpflichtet die belgische Nationalspielerin Justine Vanhaevermaet vom norwegischen Toppserien-Club LSK Kvinner. Die 29-jährige Stürmerin erhä...
weiterlesen
17.08.2021 - 19:18 Uhr
Hoffenheim schlägt Valur dank Billa-Treffer
Erfolgreiches Debüt auf der internationalen Bühne: Die TSG setzte sich am Dienstagnachmittag dank eines Treffers von Nicole Billa (57.) knapp, aber hochverdi...
weiterlesen