15.08.2019 - 16:11 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna | von: Astebo
CL-Quali: Zehn Teams sind durch

-
Zehn Teams haben die Qualifikationsrunde in der Champions League überstanden und sich damit für die erste Hauptrunde qualifiziert. In Gruppe 1 setzte sich der isländische Vertreter Breidablik durch, außerdem kamen Mitrovica (Kosovo) in Gruppe 2 und Hibernian (Schottland) in Gruppe 3 weiter. Gastgeber Kharkiv aus der Ukraine schied in Gruppe 4 aus, die Weißrussinnen vom FC Minsk kamen durch, ebenso ZFK Spartak aus Serbien (Grp. 5), BIIK-Kazygurt aus Kasachstan (Grp. 6) und Sporting Braga (Portugal) in der Gruppe 7. Die drei finalen Teilnehmer sind der RSC Anderlecht (Belgien / Gruppe 8), FC Twente Enschede (Niederlande / Gruppe 9) und das albanische Team von Vllaznia (Grp. 10). Erstmals überhaupt in der Quali war Portugals Meister Sporting Braga am Start und marschierte direkt durch in die Hauptrunde. Zum ersten Mal sind dort auch Mitrovica und Vllaznia vertreten.

Die erste Hauptrunde mit insgesamt 32 Teams wird am Freitag in Nyon ausgelost (13.30 Uhr). Ausgetragen wird die Runde am 11./12. und 25./26. September. Die deutschen Teams aus Wolfsburg und München gehören dabei zu den gesetzten Teams.

Relevante News

30.03.2020 - 22:20 Uhr
Favorit FK Minsk gewinnt SuperCup
Am 29. März 2020 haben FK Minsk und FK Zorka um den ersten Titel der neue Saison gespielt. Favorit FK Minsk gewann mit 5:0. Seit 2010 findet der SuperCup reg...
weiterlesen
14.02.2020 - 11:04 Uhr
Van Gorp beendet Karriere - mit Beruf nicht vereinbar
Elke Van Gorp (24) beendet ihre internationale Karriere bei den Red Flames, der belgischen Nationalmannschaft, wie der belgische Fußballverband (RBFA) in ein...
weiterlesen
21.01.2020 - 16:17 Uhr
AC Mailand vermeldet Neuzugänge
Der AC Mailand ist kurz vor dem Rückrundenstart noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Von Apollon Limassol kam die 25-jährige Slowenin Pamela Beg...
weiterlesen