19.03.2015 - 15:22 Uhr | News | Quelle: FFC Frankfurt
Clark von Freiburg nach Frankfurt

-
©SC Freiburg
Nach Stürmerin Isabelle Linden, deren Verpflichtung gestern bekannt gegeben wurde, vermeldet der siebenfache Deutsche Meister 1.FFC Frankfurt heute einen weiteren Zugang: Jenista Clark (Foto) wechselt vom SC Freiburg in die Main-Metropole. Die 26-jährige Abwehrspielerin hat in Frankfurt einen bis zum 30.Juni 2017 datierten Vertrag unterzeichnet.

Die US-Amerikanerin spielt seit Juli 2012 für den Sport-Club, für den sie bislang in 53 Bundesliga- und acht DFB-Pokal-Partien zum Einsatz kam. Ihr Bundesliga-Debüt feierte Jenista Clark im Trikot des 1.FC Lok Leipzig - gegen den 1.FFC Frankfurt. Für den Klub aus Sachsen stand sie elf Mal in der höchsten deutschen Spielklasse auf dem Feld. Vor ihrem Wechsel nach Deutschland spielte sie unter anderem in der damaligen US-Profiliga WPS für Sky Blue FC.

Relevante News

04.07.2020 - 20:45 Uhr
Sieg im Elfmeterschießen: Wolfsburg wieder Doublesieger
Gut, besser, VfL Wolfsburg. Mit "Doublesieger, Doublesieger"-Gesängen feierten Alexandra Popp & Co. ihren sechsten Pokal-Triumph in Serie. Der im bisherig...
weiterlesen
02.07.2020 - 20:25 Uhr
Pankratz wechselt nach Montpellier
Montpellier HSC kann in der neuen Saison auf ein deutsches Trio bauen. Leonie Pankratz wechselt aus Hoffenheim nach Frankreich und schließt sich dem Verein v...
weiterlesen
28.06.2020 - 17:25 Uhr
Ära des 1. FFC Frankfurt endet mit Niederlage
Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt haben im letzten Spiel ihrer Vereinsgeschichte eine Niederlage kassiert. Zum Ende der 22-jährigen Erfolgsära unterlag...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen