31.05.2021 - 09:43 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna | von: Bettina Sabo
Copa de la Reina: FC Barcelona holt Triple

-
Nach der Champions League und dem vorzeitigen Gewinn der spanischen Meisterschaft gewinnt der FC Barcelona nun auch den spanischen Pokal. Patri Guijarro brachte die Blaugranas in der fünften Minute nach Vorlage von Lieke Martens frühzeitig in Führung. Alexia Putellas (20.) und Marta Torrejón (29.) erzielten in der ersten Hälfte zwei weitere Tore. UD Levante machte das Spiel nach Halbzeit ein wenig spannend und verkürzte mit den Toren von Alba Redondo (59.) und Estefanía Banini (67.) auf 3:2, doch die Spielerin des Spiels, Alexia Putellas, machte mit ihrem zweiten Tor des Tages die kleine Hoffnung der Granotas zunichte.

Der FC Barcelona ist nach dem 1. FFC Frankfurt, dem VfL Wolfsburg, dem FC Arsenal und Olympique Lyon die fünfte Mannschaft in der Frauenfußballgeschichte und die erste Mannschaft in Spanien, die das Triple gewinnen konnte.

Relevante News

25.11.2021 - 20:33 Uhr
Wolfsburger Stürmerin Blomqvist verletzt sich bei Nationalmannschaft
Die Bundesliga-Fußballerinnen des VfL Wolfsburg müssen für den Rest dieses Jahres auf ihre schwedische Nationalspielerin Rebecka Blomqvist verzichten. Die 24...
weiterlesen
23.11.2021 - 17:15 Uhr
Felicitas Rauchs besonderes Spiel: Einst Einlaufkind in Braunschweig
Fußballerin Felicitas Rauch kehrt mit der Nationalmannschaft in das Stadion ihrer Kindheit zurück und verbindet mit Eintracht Braunschweig ein spezielles Erl...
weiterlesen
21.11.2021 - 23:47 Uhr
Wolfsburgs Frauen verteidigen Spitzenplatz - Auch FC Bayern gewinnt
Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga behauptet. Das Team von Trainer Tommy Stroot besiegte am Sonntagaben...
weiterlesen