01.05.2022 - 16:05 Uhr | News | Quelle: sd
Coppa Italia: Juventus trifft auf den AS Rom

-
©imago images
Das Finale des italienischen Pokals steht fest. Nach dem gestrigen 2:0 des AS Rom gegen den FC Empoli (Tore durch Angelica Soffia in der 25. Spielminute und Elisa Bartoli in der 80.) zog nun auch Juventus Turin durch ein 5:3 gegen den AC Mailand in das Endspiel ein. Juventus konnte bereits das Hinspiel mit 6:1 für sich entscheiden. Die Treffer für Juve erzielten Andrea Stašková (51. und 68.), Barbara Bonansea (78.), Arianna Caruso (81., Foulelfmeter) und Lisa Boattin (87.). Für Milan trafen Lindsey Thomas (9.) und Valentina Bergamaschi (49. und 57.). Das Finale findet am 22. Mai im Stadio Paolo Mazza in Ferrara statt.

Relevante News

15.09.2022 - 23:48 Uhr
Ausblick auf den Start der Bundesligasaison 2022-2023
Der erste Bundesligaspieltag der Saison 2022-2023 steht bevor und die Fans erwarten mit Spannung, wie sich die Spielerinnen in den zum Teil stark veränderten...
weiterlesen
26.08.2022 - 17:05 Uhr
Alles neu - Start der Serie A unter Profibedingungen
Die Ära der Professionalität in der italienischen Serie A beginnt: Como Women und Juventus geben morgen um 20.30 Uhr den Startschuss für die Meisterschaft 20...
weiterlesen
24.08.2022 - 22:30 Uhr
Italien: 24 Spielerinnen für die Spiele gegen Moldawien und Rumänien nominiert
In den letzten beiden Spielen der Qualifikationsrunde müssen die Azzurre den ersten Platz sichern, der die direkte Qualifikation für das WM-Turnier bedeutet....
weiterlesen