25.05.2020 - 15:38 Uhr | News | Quelle: dpa
DFB-Bundestag beschließt Saison-Fortsetzung in Bundesliga

-
Die Bundesliga hat auf dem außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes am Montag wie erwartet grünes Licht für die Fortsetzung der Saison erhalten. Das Votum der Delegierten für die Wiederaufnahme des Spielbetriebes am kommenden Freitag fiel einstimmig aus. Die Mehrheit der Vereine hatte sich bereits im Vorfeld dafür ausgesprochen. Lediglich der Tabellenletzte FF USV Jena kritisierte den Neustart, da in Thüringen aufgrund behördlicher Verordnungen bis zum 5. Juni kein Mannschaftstraining möglich ist.

Abgebrochen wird die Spielzeit 2019/20 in der 2. Frauen-Bundesliga. Die ersten Zwei dürfen aufsteigen, sportliche Absteiger gibt es keine. Damit steigen der SV Meppen und Tabellenführer Werder Bremen in die Flyeralarm Bundesliga auf. Auch die Spielzeit in der Bundesliga der A- und B-Junioren sowie B-Juniorinnen wird nicht fortgesetzt.

Relevante News

13.04.2021 - 14:29 Uhr
FC Bayern macht dritten Sommerneuzugang perfekt
FC Bayern München hat die Verpflichtung der polnischen Nationalspielerin Weronika Zawistowska bekannt gegeben. Die 21-Jährige kommt von KKS Czarni Sosnowiec ...
weiterlesen
13.04.2021 - 14:13 Uhr
Diaz Pettersson steht Djurgårdens nicht zur Verfügung
Djurgårdens IF muss in der am Wochenende startenden Saison auf Malin Diaz Pettersson verzichten. Die 27-jährige Mittelfeldspielerin gab bekannt, dass sie sch...
weiterlesen
13.04.2021 - 13:04 Uhr
Doch kein Corona-Fall: Nationalspielerinnen verlassen Quarantäne
Die vier Fußball-Nationalspielerinnen Felicitas Rauch, Sara Doorsoun, Svenja Huth und Lena Oberdorf vom VfL Wolfsburg haben ihre Quarantäne am Dienstag vorze...
weiterlesen