10.05.2024 - 12:40 Uhr | News | Quelle: dpa
DFB-Elf spielt erstmals in Hannover

-
©IMAGO
Die deutschen Fußballerinnen feiern ihr Debüt in Hannover. Es ist gleichzeitig ein wichtiger Gradmesser vor dem olympischen Turnier in diesem Sommer.

Die deutschen Fußballerinnen beenden die EM-Qualifikation für 2025 mit dem ersten Heimspiel ihrer Geschichte in Hannover. Die Partie gegen Österreich am 16. Juli wird in der Heinz-von-Heiden-Arena ausgetragen, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag mitteilte. Bisher hat das Team von Interimstrainer Horst Hrubesch zwei von zwei Partien der Qualifikation gewonnen, darunter auch das Hinspiel gegen Österreich in Linz (3:2). Eine Anstoßzeit für die Begegnung in Hannover steht noch nicht fest.

Es ist das letzte deutsche Spiel vor den Olympischen Spielen und damit ein wichtiger Gradmesser für den Jahreshöhepunkt. Bei den Sommerspielen trifft das Hrubesch-Team am 25. Juli in Marseille auf Australien. Weiter geht es mit Partien gegen die USA am 28. Juli (ebenfalls Marseille) sowie am 31. Juli gegen Außenseiter Sambia. Das Gruppenfinale findet in Saint-Étienne statt. Die Gruppensieger und Gruppenzweiten sowie die zwei besten Gruppendritten schaffen es ins olympische Viertelfinale.

Relevante News

23.05.2024 - 08:10 Uhr
Hrubesch lässt Torfrau-Frage für Olympia offen
Merle Frohms hütete zuletzt bei EM und WM das deutsche Fußball-Tor. Einen Freifahrtschein für die Sommerspiele bekommt die Wolfsburgerin aber nicht. Im Ge...
weiterlesen
22.05.2024 - 00:39 Uhr
DFB-Frauen wieder mit Kapitänin Popp gegen Polen
Horst Hrubesch kann in den nächsten EM-Qualifikationsspielen auf Kapitänin Popp und Abwehrchefin Hegering bauen. Der Countdown für Olympia läuft dabei. Mi...
weiterlesen
21.05.2024 - 12:37 Uhr
Top-Stürmerin von Deutschland-Gegner Australien fehlt bei Olympia
Bei den Sommerspielen muss ein Gegner des deutschen Teams auf seine Kapitänin verzichten. Der Ausfall einer weiteren Spielerin steht ebenfalls schon fest. ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen